MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Raymond Kurzweil

Der Transhumanismus ist eine Religion, die sich als Wissenschaft tarnt. Mit einer Fachtagung beleuchtet der Bundesverband Lebensrecht die Pläne der Menschenoptimierer.
05.05.2022, 19 Uhr
Stefan Rehder
Brauchen wir das bestmögliche Leben und davon ohne Ende? Die Lebenstechnik "Satisficing" nimmt die Last der Optimierung von unseren Schultern und setzt ein "gut genug" an die Stelle des ...
20.06.2020, 12 Uhr
Norbert Bolz
Die Corona-Krise offenbart nicht zuletzt die Dimensionen von Risiken und Kontingenzen. Der weltweit beachtete Finanzmathematiker und Bestsellerautor Nassim Nicholas Taleb bezieht das Religöse ...
03.05.2020, 16 Uhr
Felix Dirsch
Post- und Transhumanisten geben dem Homo sapiens kaum noch eine Chance. Mit einer post-christlichen Ethik soll der neue Mensch geschaffen werden.
02.10.2019, 12 Uhr
Ingo Langner
Man at the entrance of the cave,3d illustration
In seinem Urlaub auf Griechenland erkundete unser Autor Höhlen. Dabei traf er jemand Außergewöhnlichen und bat das sonderbare Wesen um ein Interview.
05.08.2019, 15  Uhr
Stefan Rehder
Digitale Schuppenflechte oder Neuer Mensch?
Der Labormediziner und Lebensrechtler, Professor Paul Cullen, über die Gefahren, die von der Neo-Religion des Transhumanismus ausgehen. Von Stefan Rehder
22.05.2019, 14  Uhr
Robot with Artificial Intelligence observing human skull in Evolved Cybernetic organism world. 3d rendered image
Intelligenter, gesünder und stärker – Transhumanisten wollen die Grenzen der Biologie einreißen. Eine Entwarnung. Von Burkhardt Gorissen
02.01.2019, 12  Uhr
Künstliche Intelligenz: Zauberformel des technischen Fortschritts?
Künstliche Intelligenz: „Zauberformel des technischen Fortschritts“ oder Bedrohung des Fortbestandes der Menschheit. Von Stefan Rehder
30.10.2018, 12  Uhr
integrated microchip
Künstliche Intelligenz hat eine neue Qualität erreicht. In neuronalen Netzen findet sie selbstständig Wege, vorgegebene Ziele zu erreichen. Von Stefan Rehder
29.05.2018, 16  Uhr