MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Maria Magdalena

Maria Magdalena war eine zentrale Figur des Neuen Testaments und eine der ersten Anhängerinnen Jesu Christi. Bekannt als Zeugin der Kreuzigung und Auferstehung Christi, ist sie in der christlichen Tradition als sündige Frau und reuige Sünderin dargestellt.

Artikel zu Maria Magdalena

Der Fuldaer Bischof Michael Gerber legt eine spirituell und politisch geprägte Sicht auf Kirche und Welt dar.
22.05.2024, 07 Uhr
Manuel Schlögl
Abbé Arthur Mugnier begleitete den Schriftsteller Joris-Karl Huysmans zur Konversion – und wirkte so bis ins Pariser Bürgertum und die Literaturszene.
25.02.2024, 16 Uhr
Hartmut Sommer
Das Grüne Gewölbe im Dresdner Residenzschloss
Dresdens Grünes Gewölbe wird 300 Jahre alt. Auch nach Jahrhunderten der Kriege, des Verfalls und jüngst eines spektakulären Einbruchs üben die vielfältigen, von ...
19.06.2023, 19  Uhr
Veit-Mario Thiede
Darren Aronofsky bei der Premiere seines Films „The Whale“
Darren Aronofskys Film „The Whale“ ist nur ein Beispiel für Werke, bei deren Betrachtung der Vorführsaal quasi zu einem Ort der Messe avancieren kann.
13.05.2023, 05  Uhr
Björn Hayer
Maria Magdalena gemalt von Pietro Perugino, um 1500
Maria Magdalena war das „Beispiel und Modell für jede Frau in der Kirche“, so Papst Franziskus.
20.01.2023, 05  Uhr
Bernhard Meuser
Filmvorstellung
Die christliche US-Erfolgsserie „The Chosen“ zeigte im Berliner „Babylon“-Kino zum Start der dritten Staffel einen brandneuen Kurzfilm.
20.12.2022, 15  Uhr
Sally-Jo Durney
Mehr laden