MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Kardinal Kurt Koch

Kardinal Kurt Koch, geboren 1950, ist Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen und emeritierter Bischof von Basel. Er studierte Theologie und lehrte an der Universität Luzern. 

Artikel zu Kardinal Kurt Koch

Kardinal Kurt Koch weist Vorwürfe des emeritierten Weihbischofs von Chur, Marian Eleganti, in Bezug auf das neue Vatikan-Papier zur Ökumene zurück.
18.06.2024, 13 Uhr
Meldung
Der Vatikan drängt auf eine Klärung der Stellung des Bischofs von Rom innerhalb der universalen Christenheit.
14.06.2024, 10 Uhr
Giulio Nova
Rom will im ökumenischen Dialog über die Ausübung des päpstlichen Primats weiterkommen und denkt an eine Neubewertung des Unfehlbarkeits-Dogmas.
13.06.2024, 11 Uhr
Guido Horst
Ökumene geht weiter: Kardinal Koch empfängt Segen vom Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes
Die Ökumene ist nicht tot. Sie lebt weiter in den Märtyrern und denen, die daran glauben, dass in der Person Jesu Gott Mensch geworden ist.
23.05.2024, 13  Uhr
Guido Horst
Erzbischof Georg Gänswein ging nicht auf Spekulationen ein
Eine Tagung in Stift Heiligenkreuz mit Erzbischof Georg Gänswein und Kardinal Kurt Koch befasste sich mit der Relevanz des Priestertums heute. 
18.04.2024, 13  Uhr
Leander Lott
Kurienkardinal Kurt Koch verteidigt Papst
Der Kurienkardinal meint, die Aussagen des Papstes zu Friedensverhandlungen zwischen der Ukraine und Russland aus dem Kontext gerissen worden seien.
18.03.2024, 14  Uhr
Meldung
Trotz gesundheitlichen Problemen: Papst Franziskus trifft Bundeskanzler Olaf Scholz.
Eisern absolviert ein angeschlagener Papst sein Pflichtprogramm. Jetzt war Olaf Scholz zu Gast.
02.03.2024, 14  Uhr
Guido Horst
125. Stiftungsfest des CV
Seit dem "Memorandum Romanum" ringt der katholische Akademikerverband um sein Profil. So auch jüngst bei einem kontroversen Diskussionsabend.
31.01.2024, 08  Uhr
Vorabmeldung
Mehr laden