MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Hans Küng

Hans Küng war ein Schweizer Theologe und Professor. Er wurde am 19. März 1928 in Sursee geboren und war für seine theologischen Werke und als Vordenker in Grundfragen des katholischen Glaubens bekannt.  Außerdem war er der Initiator des Projekts Weltethos.

Artikel zu Hans Küng

Gisela T. Harand porträtiert den Mönch André Scrima und sein Engagement für den ökumenischen Dialog.
14.05.2024, 15 Uhr
Wolfgang Wünsch
Erstes Konzil von Nicäa, Kaiser Konstantin I.
Schon Joseph Ratzinger und Hans Küng stritten über die Frage, ob die Kirche dasselbe ist wie ein Konzil oder eine Synode.
07.03.2023, 19  Uhr
Martin Grichting
Kardinal Kasper am 4. April 2019 in Rom.
Mutig, klug, gelehrt, kirchenpolitisch aktiv und der katholischen Lehre immer treu: Ein bedeutender deutscher Theologe wird am Sonntag 90 Jahre alt.
04.03.2023, 21  Uhr
Guido Horst
Benedikt XVI. war ein feinsinniger, brillanter Denker
Manfred Lütz und Markus Lanz schildern ihre letzte, bewegende und überaus persönliche Begegnung mit einem schon altersmüden Benedikt XVI.
03.02.2023, 15  Uhr
Stephan Baier
Joseph Ratzinger, neuer Erzbischof von München und Freising, 1977
Joseph Ratzinger und Benedikt XVI. – ein großer und demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn.
06.01.2023, 07  Uhr
Manfred Spieker
Synoden-Selfie mit Walter Kasper
Kardinal Walter Kasper sucht Antworten auf die Glaubenskrise jenseits oberflächlicher Modernisierungsideen.
21.12.2022, 11  Uhr
Stefan Hartmann
Mariensäule in München
Maßstab für kirchliche Theologie: Band 5 der Gesammelten Schriften Joseph Ratzingers beleuchtet Schöpfungslehre sowie Mariologie und Anthropologie.
08.05.2022, 05  Uhr
Michael Karger
Papst Benedikt XVI. 2007 beim Besuch in Brasilien
Die sprichwörtlich „sprungbereite Feindseligkeit“ seitens „üblicher Verdächtiger“ musste man Anfang des Jahres gegen Papst em. Benedikt XVI.
16.04.2022, 15  Uhr
Harald Seubert
Mehr laden