MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Evo Morales

Die hochmoderne Seilbahn in der bolivianischen Metropole nützt auch den weniger Begüterten – zugleich zeigt sie, wie tief gespalten das katholisch geprägte Land weiterhin ist.
19.10.2021, 15 Uhr
Benedikt Vallendar
Der Papst richtet einen Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung. Papst und Vatikan begehen derzeit ein Jubeljahr der Erde, zum Jubiläum von "Laudato si", zur ökologischen Konversion und ...
03.09.2020, 21 Uhr
Guido Horst
Angesichts der Coronakrise ruft Papst Franziskus die Europäische Union zu Solidarität auf. Schwieriger nachzuvollziehen ist seine Forderung, ein universelles Grundeinkommen für untere ...
16.04.2020, 09 Uhr
Guido Horst
Proteste in Bolivien
Bolivien, Venezuela, Chile - in Lateinamerika gehen in vielen Ländern die Menschen auf die Straße. Was sind ihre Motive? Und welche Rolle spielt die Kirche dabei?
02.12.2019, 09  Uhr
Marcela Vélez-Plickert
Ex-Präsident Morales im mexikanischen Exil
Boliviens zurückgetretener Präsident Morales begann seine Karriere als Volkstribun, der sich für die Rechte der Armen einsetzte.
13.11.2019, 17  Uhr
Marco Gallina
Diese Woche auf Twitter
Der Grund, warum ich ein Mann der Hoffnung bin und die Kirche ein Volk der Hoffnung, ist genau der Glaube.
28.08.2019, 13  Uhr
El Salvadors neuer Präsident verspricht «Kampf gegen jede Mauer»
Der neue konservative Präsident von El Salvador, Najib Bukele, gilt manchen als Hoffnungsträger für ganz Lateinamerika.
15.06.2019, 15  Uhr
Bodo Bost
Indigene Völker in Mexiko
Kulturelle Vielfalt erwünscht: 2019 ist das UN-Jahr zum Schutz indigener Sprachen. Von Bodo Bost
16.01.2019, 14  Uhr