MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Duns Scotus

Feuerbach verzerrt die göttliche und menschliche Wirklichkeit, bis seine Behauptungen über die Projektion menschlicher Wünsche passen, meint der katholische Priester Peter van Briel.
13.09.2022, 07 Uhr
Alexander Riebel
Welche Bestandteile der franziskanischen Wirtschaftsethik benötigt die Marktwirtschaft heutzutage mehr denn je?
21.03.2022, 15 Uhr
Guiseppe Franco
Der Primas Germaniae und Vorsitzende der Österreichischen Bischofskonferenz, Erzbischof Franz Lackner OFM im Tagespost-Gespräch zu den höchstrichterlichen Suizidhilfe-Urteilen in Österreich ...
22.04.2021, 21 Uhr
Stefan Rehder
Romano Guardini (17.2.1885 bis 1.10.1968) gehört zu den großen Denkern
Eine Spurensuche spürt die Orte auf, an denen Philosophen tätig waren. Spinoza, Kant und Edith Stein, Adorno oder auch Guardini und andere werden von Hartmut ...
28.09.2020, 19  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Autorin mit ihren Kinder in Corona-Zeiten
Aus dem Leben gerissen, keine Termine, keine Besuche. Nicht einmal heilige Messe. Herausforderungen für Familien in in der Corona-Krise.
05.04.2020, 08  Uhr
Michael K. Hageböck
Papst Johannes Paul II.  verwies darauf, es gehe bei der Ablehnung des Frauenpriestertums nicht um eine neue Einsicht
Die Frage der Frauenordination betrifft nicht allein die Sakramententheologie. Sie ist mit dem „Wurzelwerk“ von Theologie und Glaube verflochten: dem Verständnis ...
30.03.2020, 08  Uhr
Marianne Schlosser
Johannes von Ávila teilte mit Teresa von Ávila nur den Namen, nicht aber den Geburtsort
Ein Internationales Symposion in Córdoba stellt den von Benedikt XVI. zum Kirchenlehrer erhobenen heiligen Johannes von Ávila als priesterliche Leitfigur für die ...
11.12.2019, 12  Uhr
Regina Einig
Jürgen Habermas, Philosoph und Soziologe
Jürgen Habermas legt mit 90 Jahren ein fundamentales Werk zum Verhältnis von Glauben und Wissen vor.
20.11.2019, 12  Uhr
Hans Otto Seitschek
Bischof Kurt Krenn
Fünf Jahre nach seinem Tod, knapp eineinhalb Jahrzehnte nach seinem Rückzug aus der Öffentlichkeit sollte sich der Pulverdampf vergangener Gefechte verzogen haben, ...
25.01.2019, 10  Uhr
Kurt Krenn
Vor fünf Jahren starb Bischof Kurt Krenn. Er wurde als Kirchenpolitiker gehasst und geliebt, als Theologe und Philosoph jedoch übersehen und verkannt.
23.01.2019, 13  Uhr
Stephan Baier
Ausstellung zu Michelangelos Fresken
Über eine Bewegung, die auf eine Erneuerung des Christentums nach der Säkularisierung setzt. Von Christoph Böhr
19.12.2018, 14  Uhr
Rémi Brague, Philosoph
Rémi Brague über Grundfragen des Seins: Die Metaphysik ist die Infrastruktur der menschlichen Existenz. Von Hans Thomas
25.07.2018, 13  Uhr