MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Clinton Richard Dawkins

Vom Atheismus zum Glauben: Wie der katholische Philosoph Edward Feser die Gottesbeweise der Tradition wiederbelebt.
09.11.2021, 15 Uhr
Sebastian Ostritsch
Die Eucharistie ist nicht nur ein Opfer Christi, sondern auch ein Opfer der Kirche. Das ist ein tragendes Element der Verfasstheit der Kirche.
23.10.2021, 21 Uhr
Karl-Heinz Menke
Ob Richard Dawkins, Michael Schmidt-Salomon oder die Giordano-Bruno Stiftung: Die Tagespost stellt die wichtigsten Personen und Institutionen vor, die den "Neuen Atheismus" prägen.
11.04.2021, 15 Uhr
Marco Gallina
Gefährliche Intoleranz: Entlassung in Eton, Verfolgung in Schottland, Cancel Culture: Wer die Gender-Ideologie anzweifelt, lebt gefährlich, wird öffentlich angeprangert, verfolgt und kann ...
13.12.2020, 19 Uhr
Philip Plickert
Manfred Lütz: Ein Interview mit Otto Kernberg
Manfred Lütz hat den bekanntesten Psychoanalytiker der Jetztzeit, Otto Kernberg, über Gott, Sigmund Freud, Donald Trump und unsere Gesellschaft befragt.
26.09.2020, 07  Uhr
Stephan Baier
„Die Bedeutung des Glaubens“
Der atheistische Philosoph Tim Crane ruft zu einem ehrlichen Dialog zwischen Gläubigen und Atheisten auf.
18.12.2019, 13  Uhr
Urs Buhlmann
Immanuel Kant Statue in Kaliningrad
Seit Jahrhunderten tobt in der Philosophie der Streit, ob Moral eine Sache der Vernunft oder des Gefühls sei.
26.11.2019, 12  Uhr
Engelbert Recktenwald
Kirche bei Thema Missbrauch gespalten
Psychiater analysieren den Missbrauch – Schönborn lobt Papst Benedikt und widerspricht ihm Von Stephan Baier
23.06.2019, 08  Uhr
Stephan Baier
Wo Francis Collins redet, hören die Leute zu
Francis S. Collins ist einer der bekanntesten Genetiker der Welt – und er ist Christ. Ein Widerspruch? Nicht für ihn.
05.06.2019, 12  Uhr
Digitale Schuppenflechte oder Neuer Mensch?
Der Labormediziner und Lebensrechtler, Professor Paul Cullen, über die Gefahren, die von der Neo-Religion des Transhumanismus ausgehen. Von Stefan Rehder
22.05.2019, 14  Uhr
Mehr laden