MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Claude Monet

Eskalation ist das neue Normal. Ständig ist es „5 nach 12“ und / oder „alternativlos“. Manchmal wirkt das Empörungs-Engagement aber auch einfach nur komisch.
29.10.2022, 05 Uhr
Birgit Kelle
Die Mysterien, befand Joseph Beuys 1984 in einem Spiegel-Gespräch, finden im Hauptbahnhof statt, nicht im Goetheanum.
08.12.2019, 08 Uhr
Pierre-Auguste Renoirs Gemälde , mehr als sechstausend an der Zahl, sind ein Fest für die Augen, zeigen nicht selten fröhliche, feiernde Menschen (am berühmtesten: Bal du moulin de la ...
03.12.2019, 12 Uhr
Clemens Schlip
Henri-Edmond Cross,  „Selbstbildnis (Genesender)“, um 1882/85.
Das Museum Barberini in Potsdam zeigt eine Retrospektive des neoimpressionistischen Malers Henri-Edmond Cross. Von Tobias Klein
13.02.2019, 14  Uhr
Claude Monet: „Das Mittagessen: dekorative Tafel”, um 1873
Die Frau hat sich ein schattiges Plätzchen ausgesucht. Ihr langes Kleid ist hübsch drapiert und sie scheint sich in eine Lektüre versenkt zu haben.
01.04.2015, 14  Uhr