MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Benedikt XVI.

Papst Benedikt XVI. (1927-2022), geboren als Joseph Ratzinger, war von 2005 bis 2013 der 265. Papst der römisch-katholischen Kirche. Benedikt war ein konservativer Theologe, der die kontinuierliche Tradition der Kirche betonte. Er lehnte eine radikale Modernisierung ab und betonte stattdessen die Bedeutung der Lehren der Kirche. Am 28. Februar 2013 trat Benedikt XVI. aus Altersgründen zurück und wurde von Papst Franziskus abgelöst. Er starb am 31. Dezember 2022.

Artikel zu Benedikt XVI.

Der Bestseller-Autor Alexander von Schönburg ist über die bei Disney+ laufende Papst-Doku „Amen“, in welcher Franziskus zehn Jugendlichen begegnet, nicht so richtig glücklich.
15.11.2023, 08 Uhr
Vorabmeldung
Hilfe, wir implodieren? Was die „Entchristlichung“ für die Gesellschaft bedeutet, und warum Christen nicht über Politik verzweifeln sollten.
10.09.2023, 05 Uhr
Jakob Ranke
Der emeritierte Bischof von Hongkong befürchtet, dass die Bischofssynode zur Synodalität den Fehler machen könnte, sich progressiven Reformforderungen zu beugen.
20.01.2023, 16 Uhr
Meldung
Mit seinem theologischen Erbe habe Benedikt XVI. zwar weder eine Zeitenwende eingeläutet noch Durchbrüche gebracht, so der Kardinal, aber viele Menschen zum Glauben geführt.
20.01.2023, 11 Uhr
Meldung
Kardinal George Pell schrieb unter dem Pseudonym "Demos"
Vor zehn Monaten zirkulierte im Vatikan eine vernichtende Bilanz des aktuellen Pontifikats. Der Autor nannte sich „Demos“. Jetzt ist der wirkliche Verfasser bekannt.
15.01.2023, 17  Uhr
Guido Horst
Papst Benedikt beim Weltjugendtag in Madrid
Wie Papst Benedikt XVI. seinem bischöflichen Wahlspruch kompromisslos Ehre machte.
14.01.2023, 13  Uhr
Antonio María Rouco Varela
Emeritierter Papst Benedikt XVI. gestorben - Aufbahrung
Der Tod Benedikt XVI. war nicht nur ein Zeugnis der Unausweichlichkeit des Todes, sondern auch ein Zeugnis für die Würde des Menschen, die in unserer Gesellschaft ...
16.01.2023, 05  Uhr
Reinhild Rössler
Ideologischer Kampf gegen Paragraph 218
Was vom Vorstoß von Familienministerin Paus zu halten ist.
11.01.2023, 21  Uhr
Stefan Rehder
Kritik an Lisa Paus wegen Streichung des  Paragrafen 218
Grüne Bundesfamilienministerin erntet für ihren Vorstoß Bedenken und harsche Kritik. Bayern droht mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht.
11.01.2023, 19  Uhr
Stefan Rehder
Kardinal Pell
Der Kurienkardinal war Koordinator des Wirtschaftsrates und wurde 2018 zu Unrecht verurteilt.
11.01.2023, 09  Uhr
Meldung
Mehr laden