MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Schönstatt-Bewegung Deutschland e.V.

Die Schönstatt-Bewegung ist eine katholische Erneuerungsbewegung, die 1914 in Deutschland von Pater Josef Kentenich gegründet wurde.

Artikel zu Schönstatt-Bewegung Deutschland e.V.

Maria enttäuscht nicht: Wie das Pilgerheiligtum Bewegung in mein Leben gebracht hat.   
26.08.2023, 13 Uhr
Anja Domagalski
Der Europäische Familienkongress der Schönstatt-Familienbewegung in Wien diente der Vernetzung und Stärkung von Familien und Akteuren der Familienpastoral aus 14 Ländern.
12.05.2023, 11 Uhr
Maria Pelz
Junge Frau mit Schönstatt-Pilgerbild
Die pilgernde Muttergottes der Schönstatt-Bewegung stärkt Gläubige im Alltag. Am Hochfest der Verkündigung des Herrn wird das Jubiläumsjahr eröffnet.
23.03.2022, 11  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Kardinal Errazuriz und Kardinal Ratzinger haben schon in den 1980er Jahren intensiv um die Deutung der Causa Kentenich gerungen.
Der damalige Schönstatt-Vorsitzende Kardinal Errazuriz und Kardinal Ratzinger haben schon in den 1980er Jahren intensiv um die Deutung der Causa Kentenich gerungen.
07.08.2020, 18  Uhr
Redaktion
Die wahren Gründe für die Exilierung von Pater Joseph Kentenich
Sexueller Missbrauch: Warum Pater Josef Kentenich die von ihm gegründete Gemeinschaft Schönstatt verlassen musste.
03.07.2020, 10  Uhr
Alexandra von Teuffenbach
Mehr laden