MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Familienpastoral

Liebfrauenhöhe: Ort zum Auftanken

Die Familiensonntage auf der Liebfrauenhöhe entfachen die Freude an Ehe und Familie neu.
Segnung der Familie
Foto: Isabel Kirchner | Ein Segen für die ganze Familie: die Familiensonntage des Schönstatt-Zentrums auf der Liebfrauenhöhe.

Sonntag, der 19. März 2023, es ist 10 Uhr 30. Der Parkplatz auf der Liebfrauenhöhe in Ergenzingen ist bereits gut gefüllt. Immer wieder sind größere und kleinere Familien zu sehen, die die kleine Anhöhe zur Kirche hinaufsteigen. Viele grüßen sich, andere scheinen zum ersten Mal da zu sein, einige Kinder verbringen die Zeit bis zum Gottesdienst auf dem Spielplatz. Und eines sieht man sofort: Hier ist Kirche lebendig.Die kleine geistliche Oase liegt auf der Route von Stuttgart zum Bodensee, etwa 20 km südwestlich von Tübingen. Wie aus dem Namen Liebfrauenhöhe schon zu schließen ist, spielt hier Maria eine wichtige Rolle.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich