MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Märtyrer

Johannes Paul II. sprach Juan del Castillo mit zwei weiteren Märtyrern vom Rio de la Plata am 16. Mai 1988 auf seiner Apostolischen Reise nach Paraguay heilig.
23.11.2022, 21 Uhr
Claudia Kock
Lamperts sterbliche Überreste wurden nach dem Krieg in seinen Heimatort Göfis überführt, wo sich in der Pfarrkirche eine Gedenkstätte für den Märtyrer des Nationalsozialismus befindet.
13.11.2022, 09 Uhr
Claudia Kock
Die „Märtyrerkinder“ Cristobal, Antonio und Juan gehören zu den amerikanischen Protomärtyrern und wurden 1990 von Papst Johannes Paul II. selig- und 2017 von Papst Franziskus heiliggesprochen.
22.09.2022, 21 Uhr
Claudia Kock
Papst Franziskus segnet im Oktober 2014 Franz Reinischs Bild
Vor 80 Jahren wurde der Schönstatt-Pater Franz Reinisch hingerichtet: Er hatte sich als einziger Priester geweigert, den Fahneneid auf Hitler zu leisten.
20.08.2022, 17  Uhr
José García
Selige José Maria Gran Cirera MSC
Der Priester aus dem Orden der Herz-Jesu-Missionare starb als Märtyrer in Guatemala.
04.06.2022, 05  Uhr
Claudia Kock
Heiliger Andreas Kaggwa
Andreas Kaggwa ist ein Glaubenszeuge aus Unganda. Der Märtyrer wurde am 18. Oktober 1964 von Papst Paul VI heilig gesprochen.
26.05.2022, 05  Uhr
Claudia Kock
Felicitas , Maria mit dem Kind und Perpetua
Der Einzelne muss sich entscheiden: Das Zeugnis von Felicitas und Perpetua führt in eine Grenzsituation.
01.05.2022, 13  Uhr
Uwe Wolff
Selige María Antonia Bandrés Elósegui
María Antonia bot mit 21 Jahren ihr Leben als Opfer für das Heil ihres Taufpaten an, der einen unchristlichen Lebenswandel führte. Er bekehrte sich.
27.04.2022, 05  Uhr
Claudia Kock
Selige Vinçenc Kolë Prennushi OFM
Der Erzbischof von Shkodra hat seine Treue zu Christus und zur katholischen Kirche mit dem Leben bezahlt.
19.03.2022, 05  Uhr
Claudia Kock
Edith Stein ist als Philosophin, Karmelitin und Märtyrerin bekannt
Hoffnung auf Philosophenehe. Am Ende bedeutet verliebt zu sein nicht, dass die Berufung in Gefahr gerät. Es hat immer einen Sinn.
24.12.2021, 16  Uhr
Vorabmeldung
Statue Johannes der Täufer
Mit dem heiligen Johannes dem Täufer endet der Alte Bund: Konkret verweist er auf Jesus Christus als den Urheber des Neuen Bundes.
02.11.2021, 07  Uhr
Sebastian Moll
Mehr laden