MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Märtyrer

Der Priester aus dem Orden der Herz-Jesu-Missionare starb als Märtyrer in Guatemala.
04.06.2022, 05 Uhr
Claudia Kock
Andreas Kaggwa ist ein Glaubenszeuge aus Unganda. Der Märtyrer wurde am 18. Oktober 1964 von Papst Paul VI heilig gesprochen.
26.05.2022, 05 Uhr
Claudia Kock
Der Einzelne muss sich entscheiden: Das Zeugnis von Felicitas und Perpetua führt in eine Grenzsituation.
01.05.2022, 13 Uhr
Uwe Wolff
María Antonia bot mit 21 Jahren ihr Leben als Opfer für das Heil ihres Taufpaten an, der einen unchristlichen Lebenswandel führte. Er bekehrte sich.
27.04.2022, 05 Uhr
Claudia Kock
Der Erzbischof von Shkodra hat seine Treue zu Christus und zur katholischen Kirche mit dem Leben bezahlt.
19.03.2022, 05 Uhr
Claudia Kock
Edith Stein ist als Philosophin, Karmelitin und Märtyrerin bekannt
Hoffnung auf Philosophenehe. Am Ende bedeutet verliebt zu sein nicht, dass die Berufung in Gefahr gerät. Es hat immer einen Sinn.
24.12.2021, 16  Uhr
Vorabmeldung
Statue Johannes der Täufer
Mit dem heiligen Johannes dem Täufer endet der Alte Bund: Konkret verweist er auf Jesus Christus als den Urheber des Neuen Bundes.
02.11.2021, 07  Uhr
Sebastian Moll
Katharina Struber und Klaus Gruber
In Berlin liegen in einem Massengrab die Überreste von 18 polnischen Priestern. Jetzt sollen wenigstens ihre Namen zu lesen sein.
08.09.2021, 11  Uhr
Josefine Janert
„Der Weg ist das Ziel“: Die Glaubenswege verbinden Natur und Glaube übergreifend und eindrucksvoll.
Im und um das Stauferland, nahe der Schwäbischen Alb, gibt es eine große Auswahl an Glaubenswegen – zum Wandern auf religiösen Spuren, Pilgern und um zu sich ...
14.08.2021, 21  Uhr
Annette Frühauf
Depressionen: Wenn es scheinbar nicht mehr weitergeht
Eine Erklärungsversuch zu einer missverständlichen Metapher, die einen tiefen Einblick in das Denken, Fühlen und Handeln zu gewähren scheint.
18.06.2021, 15  Uhr
Alexander Pschera
Franziska Jägerstätter übergibt Bischof Ludwig Schwarz die Reliquien ihres Mannes.
Brachial gingen Nationalsozialisten gegen Kriegsdienstverweigerer vor: Sie wurden öffentlich verfemt, verhaftet, vor Gericht gestellt und verurteilt - zum Teil zum ...
26.01.2021, 17  Uhr
José García
Mehr laden