MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Kirchliche Reformatoren

Eine wahre Kirchenreform. 18 Jahre brauchten die Konzilsväter, um ab 1545 auf die Irrtümer der Reformation zu antworten. Sie legten eine Grundlage für die kommenden Jahrhunderte.
30.11.2021, 07 Uhr
Sebastian Moll
Die Eucharistie ist nicht nur ein Opfer Christi, sondern auch ein Opfer der Kirche. Das ist ein tragendes Element der Verfasstheit der Kirche.
23.10.2021, 21 Uhr
Karl-Heinz Menke
Haste Töne? Der sich religiös unmusikalisch wähnende Philosoph Jürgen Habermas hat sich auf bemerkenswerte Weise noch einmal in Sachen Religion zu Wort gemeldet.
26.08.2021, 19 Uhr
Dieter Hattrup
In Magdeburg bauen die Prämonstratenser ein neues Kloster – direkt neben zwei evangelischen Gemeinden. So entstehen auf historischem Boden die „Ökumenischen Höfe“  
25.08.2021, 08  Uhr
Oliver Gierens
"Der Untertan", DDR 1951, Regie Wolfgang Staudte,  Darsteller Werner Peters
Der Pädagoge Josef Kraus hat die Figur des Untertans in der deutschen Geschichte untersucht. Gefährdet ein Mangel an Bildung die Demokratie?
17.08.2021, 18  Uhr
Klaus-Rüdiger Mai
Pastor A. Garth
Kurz nach seiner Ordination zum evangelischen Pfarrer wurde Alexander Garth aus der DDR ausgebürgert.
10.05.2021, 09  Uhr
Hinrich E. Bues
Gottesdienst im lateinischen Ritus in Rom  im April 1964
Neue Regeln im Petersdom. Die Einschränkung der Einzelzelebration bedroht die katholische Lehre vom Messopfer. Die Einzelmesse ist die Folge einer vertieften Einsicht.
26.03.2021, 09  Uhr
Sven Leo Conrad FSSP
Wartburg Eisenach
Die Sprache gehört denen, die sie sprechen. Drei Schriftsteller sind auf die Wartburg eingeladen, um sich mit der Sprache Luthers zu beschäftigen: Martin Mosebach, ...
20.01.2021, 13  Uhr
Klaus-Rüdiger Mai
Historischer Druck: An den christlichen Adel deutscher Nation.
Eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin zeigt, wie der Buchdruck die Revolution der Kommunikationsmedien auslöste.
27.10.2020, 11  Uhr
Oliver Gierens
Mehr laden