MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Kirchliche Gemeinschaften

Warum der Zweite Weltkrieg für die orthodoxe Kirche Entspannung brachte, die Verfolgung der Katholiken in der Sowjetunion aber stärker wurde.
05.07.2022, 19 Uhr
Rudolf Grulich
Als jetzt der vatikanische Ökumene-Rat nach der langen Corona-Pause wieder zusammenkam, hatte ein Krieg  das christliche Zeugnis für die Einheit und brüderliche Liebe zusätzlich verdunkelt.
13.05.2022, 11 Uhr
Guido Horst
Wie der Synodale Weg mit sprachlichen Tricks die Heilige Schrift unterläuft und Aussagen des Zweiten Vatikanischen Konzils ignoriert.
26.02.2022, 11 Uhr
Margarete Strauss
Der Bonner Theologe Karl-Heinz Menke weist auf die Bindung des Eucharistieempfangs an Taufe, Glaubensbekenntnis und Einheit mit dem Papst und den Bischöfen hin.
24.07.2021, 08 Uhr
Vorabmeldung
Kardinal Koch bei 10. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen
Die Synodalität muss in der Kirche - auch um der Ökumene Willen - wiederbelebt werden. Das schreibt Kardinal Kurt Koch in einem Beitrag für den "Osservatore Romano".
23.01.2021, 09  Uhr
Guido Horst
Pfingsttreffen
Der Ökumenische Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen hat sich mit seinem Votum „Gemeinsam am Tisch des Herrn“ für die Interkommunion ausgesprochen.
25.01.2020, 15  Uhr
Regina Einig
Papst besucht Ägypten
Die Sehnsucht des Christen im Orient ist nicht eine Verbesserung der Lebensumstände, sondern es ist der Weg in die himmlische Heimat. Von Joachim Schroedel
22.06.2019, 15  Uhr
Mehr laden