MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Gläubige

Das Erzbistum Köln hat die Chance, wieder zueinander zu finden. Denn es gibt Gläubige, die sich von Kampagnen nicht beirren lassen. Eindrucksvolles Beispiel: der Wallfahrtsort Neviges.
28.05.2022, 11 Uhr
Regina Einig
Glaube ist ein Thema, das normalerweise nicht mit Gesundheit assoziiert wird. Das ist jedoch schade, denn tatsächlich sind beide Dinge in vielen Fällen untrennbar miteinander verbunden.
23.05.2022, 17 Uhr
In der gegenwärtigen Kriegszeit profitiert die deutsche Kirche zwar vom Zeugnis der polnischen Gläubigen. Der DBK-Vorsitzende Bätzing dagegen spielt nur alte Reizthemen.
07.03.2022, 11 Uhr
Regina Einig
Kardinal Woelki bleibt im Amt
Am Aschermittwoch kommt Kardinal Woelki wieder. Die Situation im Erzbistum ist schwieriger als vor seiner Auszeit. Die Gläubigen warten auf ein Wort des Papstes.
18.02.2022, 09  Uhr
Regina Einig
Erdanblick vom Mond
Bevor ein neues Jahr beginnt, lohnt es sich, einmal kurz innezuhalten, um über den Kosmos und unseren Heimatplaneten Erde zu staunen.
30.12.2021, 15  Uhr
Matthias Matussek
Attacke gegen die Alte Messe
Warum sich junge Traditionalisten in den Antworten der Gottesdienstkongregation auf die „dubia“ zum Motu proprio „Traditionis custodes“ nicht wiederfinden.
25.12.2021, 13  Uhr
Regina Einig
Pontifikalamt mit Raymond Burke
Antworten auf Dubia werfen neue Fragen auf. Eigenrecht von Gemeinschaften der Tradition ist gar nicht erst berücksichtigt. Versöhnungswerk von Benedikt XVI.
20.12.2021, 11  Uhr
Regina Einig
Vor dem Welttag der Armen - Papst reist nach Assisi
Eine Reihenfolge von Welttagen prägt das vatikanische Jahr. Bei aller medialen Inszenierung bleibt offen, welche geistlichen Früchte das bringt.
19.11.2021, 15  Uhr
Guido Horst
Trier Dom
Pfarrei der Zukunft hieß das Projekt im Bistum Trier, mit dem das Ziel von Großpfarreien bis zu 100 000 Gläubigen angestrebt wurde.
20.11.2021, 09  Uhr
Heinrich Wullhorst
Mehr laden