MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Christliche Theologie

In einer Welt, in der alle „ganz in Ordnung“ zu sein scheinen, macht die Erlösung von der Sünde keinen Sinn.
01.11.2022, 07 Uhr
Sebastian Moll
Die Einheit von Leib und Seele kann durch die sexuelle Revolution nicht beseitigt werden.
15.10.2022, 21 Uhr
Franziska Harter
Die Kirche verreckt an ihrer Sprache, meint der Kommunikationsexperte und Buchautor Erik Flügge. Dabei ist es über die Jahrhunderte der Sprachentwicklung des Deutschen immer wieder die ...
08.09.2022, 17 Uhr
Josef Bordat
Dreifaltigkeit  - Sohn, Heiliger Geist und Vater
Die Dreifaltigkeit ist die logische Konsequenz der offenbarten Wahrheit im Evangelium. Auch wenn sie Nicht-Christen als verrückt und als Skandal erscheint.
18.10.2021, 10  Uhr
Sebastian Moll
Irenäus von Lyon
Papst Franziskus hat entschieden: Irenäus von Lyon wird als „doctor unitatis“ Kirchenlehrer. Der Lehrer verteidigte das Evangelium gegen die Gnosis.
17.10.2021, 11  Uhr
José García
Zarah Leander
Das neue Buch „Vom Vorrang der Liebe“ plädiert für eine Neuausrichtung der Sexualmoral auf Basis der Selbstbestimmung.
31.12.2020, 15  Uhr
Dominikus Kraschl
Tag des Buches in Katalonien
Die spanische Stiftung „Gratis date“ trägt mit ihren Publikationen zur Bildung in Glaubensfragen bei.
02.08.2020, 09  Uhr
José García
Theologische Deutung von Leid und Bösem
Die Frage wirkt auf den modernen Menschen provokativ, doch in der christlichen Theologie- und Frömmigkeitsgeschichte galt der strafende Gott lange als unstrittig. ...
27.03.2020, 09  Uhr
Simon Kajan
Mehr laden