MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Vincent van Gogh

Die Renditen bei vielen Kunstwerken sind gut – doch interessieren sich die Investoren überhaupt für die Schönheit?
09.05.2024, 15 Uhr
Patrick Peters
Das Museum Barberini zeigt in einer neuen Ausstellung eine weniger bekannte Seite des großen Malers, der auch Schöpfer beeindruckender Naturbilder war.
03.03.2024, 19 Uhr
José García
„Hugo van der Goes. Zwischen Schmerz und Seligkeit“: Die erste monographische Ausstellung über den niederländischen Künstler verdeutlicht seine innovativen Bilderfindungen.
15.04.2023, 13 Uhr
José García
Vandalistische Übergriffe auf Kunstwerke um das „Klima zu retten“? Personen, die so handeln zeigen, dass sie geschichtsvergessen sind.
04.11.2022, 05 Uhr
Björn Hayer
Wer auf der Frankfurter Buchmesse nach religiösen Büchern suchte, wurde enttäuscht. Viele Verlage kamen nicht, häufig wurde dem Massenpublikum das breite Verlagsprogramm vorenthalten .
28.10.2022, 15 Uhr
Michael Karger
Vandalismus an Van Gogh gemälde
Eskalation ist das neue Normal. Ständig ist es „5 nach 12“ und / oder „alternativlos“. Manchmal wirkt das Empörungs-Engagement aber auch einfach nur komisch.
29.10.2022, 05  Uhr
Birgit Kelle
Breitet sich auch in Deutschland schon eine intellektuelle "Löschkultur" aus?
In einem offenen Brief verteidigen 153 weltbekannte Intellektuelle die Meinungsfreiheit und warnen vor neuen gesellschaftlichen Tendenzen der Zensur.
30.07.2020, 17  Uhr
Stefan Ahrens
„Stillleben mit einem Teller Zwiebeln“
Mit seinen Stillleben wollte van Gogh Lebenswillen zeigen. In Potsdam widmet sich zum ersten Mal eine Einzelausstellung diesen Werken des Künstlers.
08.01.2020, 11  Uhr
Gerhild Heyder
Selbstporträt van Goghs
Das Städel Museum spürt mit der Ausstellung „Making van Gogh – Geschichte einer deutschen Liebe“ der großen Beliebtheit des Künstlers in Deutschland nach.
26.10.2019, 08  Uhr
Alexander Riebel
Filmszene aus " Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit"
„Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit“ setzt den Schaffensdrang eines Malers in Bilder um. Von José García
17.04.2019, 14  Uhr
Manfred Lütz beim Kongress christlicher Führungskräfte
Der Kongress christlicher Führungskräfte in Karlsruhe hilft christlichen Unternehmern und Managern, ihre Arbeit durch ihren Glauben zu prägen.
01.03.2019, 12  Uhr
Sebastian Sasse
Selbstportrait Vincent van Goghs
„Loving Vincent“ handelt vom ungeklärten Tod van Goghs – Seine originelle Technik tritt aber zu sehr in den Vordergrund, so dass die Handlung ...
29.12.2017, 14  Uhr
„Die Fischer“ von Cézanne (um 1875)
Ein Besuch in der Ausstellung „Cézanne. Metamorphosen“ in Karlsruhe zeigt, dass der Maler seine Bilder immer wieder neu überdachte. Von Regina Rakow
27.11.2017, 13  Uhr
Claude Monet: „Das Mittagessen: dekorative Tafel”, um 1873
Die Frau hat sich ein schattiges Plätzchen ausgesucht. Ihr langes Kleid ist hübsch drapiert und sie scheint sich in eine Lektüre versenkt zu haben.
01.04.2015, 14  Uhr
Mehr laden