MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Peter Seewald

Peter Seewald, geboren 1954 in Bochum, ist ein bekannter katholischer Journalist und Autor von Bestsellern. Seine Schriften wurden teilweise in 30 Sprachen übersetzt und umfassen Werke wie "Salz der Erde", "Gott und die Welt" sowie "Licht der Welt". Er ist verheiratet und lebt in München.

Artikel zu Peter Seewald

Eine Fachtagung an der Kölner Hochschule für Katholische Theologie beleuchtete das sozialethische Erbe Papst Benedikts XVI.
25.01.2024, 19 Uhr
Stefan Rehder
Don Camillo und Peppone
In der neuen „Tagespost“-Serie „Glaubensfilme“ sollen ganz besondere Filmklassiker vorgestellt werden. Eine Einführung.
17.04.2023, 15  Uhr
Uwe Wolff
Statue von Hermann Hesse auf der Nikolausbrücke in Calw
Einheit der Gegensätze:  Benedikt XVI. war ein leidenschaftlicher Leser Hermann Hesses. Was verbindet die beiden?
16.04.2023, 07  Uhr
Uwe Wolff
Georg Gänswein präsentiert sein Buch
„Die neue Aufgabe, die auf mich wartet, ist mir noch nicht bekannt“, so Erzbischof Gänswein bei der Vorstellung seines Buches in München.
08.03.2023, 10  Uhr
Johannes Wieczorek
Papst Benedikt XVI.: "Das Sprechen der Engel sei immer ein Singen, ein Lobpreis der Herrlichkeit."
Von der Kindheit bis ins Alter, in der Liturgie und im wahren Sein für den Pontifex aus Bayern gehörten die Flügelträger des Himmels zur Weite der Schöpfung Gottes.
10.02.2023, 17  Uhr
Uwe Wolff
Besuch der „Blauen Moschee“ in Istanbul
Papst Benedikt XVI. war ein spätberufener Brückenbauer zur krisengeschüttelten Welt des Islam.
16.01.2023, 07  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden