MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Gustav Mahler

Keine theologischen Floskeln. Ein Trappist zeigt, wo in der Welt Hinweise auf Erlösung aufleuchten. Es geht um die Erinnerung.
06.05.2022, 05 Uhr
Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
Die 9. Symphonie Beethovens war nicht nur ein Sieg über den Absolutismus, sondern auch die Hoffnung auf eine freie Menschheit. Zum 250. Geburtstag des Komponisten.
17.12.2020, 15 Uhr
Stefan Groß-Lobkowicz
Vor 200 Jahren erschien Arthur Schopenhauers "Die Welt als Wille und Vorstellung". Seine pessimistischen Anschauungen können das Leben der Gegenwart auch für Christen erträglicher machen.
27.07.2019, 12 Uhr
Stefan Ahrens
Franz Werfel, Schriftsteller
Der jüdische Schriftsteller Franz Werfel (1890–1945) verstand die christliche Wahrheit. Von Ingo Langner
03.01.2018, 11  Uhr
Komponist Gustav Mahler.
Durch das Raue zu den Sternen: Gustav Mahlers „Auferstehungssinfonie“ gilt als eines der großen Werke der Kirchenmusik. Von Barbara Stühlmeyer
08.11.2017, 14  Uhr
Bühnenbild von „L'Invisible“ an der Deutschen Oper Berlin
Tod, wo ist dein Sieg?, fragt die christliche Osterbotschaft. Sie relativiert den endgültigen Ernst des Todes nicht, aber sie hebt seine Allgültigkeit auf.
25.10.2017, 15  Uhr