MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Greta Thunberg

Wer Angst und Wut zu den Maximen des eigenen Handelns macht, rettet weder Klima noch Menschheit, sondern gefährdet unsere Zukunft.
22.01.2023, 05 Uhr
Anna Diouf
Grün-linke Ideologie wird heute staatlich massiv gefördert. Zum Nachteil christlich-demokratischer und liberaler Werte.
13.01.2023, 15 Uhr
Deborah Ryszka
Eskalation ist das neue Normal. Ständig ist es „5 nach 12“ und / oder „alternativlos“. Manchmal wirkt das Empörungs-Engagement aber auch einfach nur komisch.
29.10.2022, 05 Uhr
Birgit Kelle
Der jüngste Farbanschlag gegen Vincent van Goghs „Sonnenblumen“-Gemälde zeigt einmal mehr: Klima-Aktivisten sollten ihr Tun stärker hinterfragen.
20.10.2022, 09 Uhr
Stefan Meetschen
Die deutsche Energiepolitik leidet immer noch unter den jahrzehntealten ideologischen Dogmen. Nach der Niedersachsenwahl ist auch hier der Moment für die „Zeitenwende“ gekommen.
14.10.2022, 11 Uhr
Jakob Ranke
Katholikentag 2022 in Stuttgart
Katholikentage haben den meisten Menschen nicht mehr viel zu sagen. Christen sollte das nicht erschrecken. Was sie zu sagen haben, ist unverändert aktuell.
27.05.2022, 09  Uhr
Guido Horst
Simon Pories
Simon Pories ist Katholik und Klimaschützer. Der Wiener sieht seine Berufung im Einsatz für eine lebenswerte Zukunft.
29.04.2022, 17  Uhr
Emanuela Sutter
Bacchus
Sünde ist "in". Doch dem säkularen Konzept von Sünde fehlt Gott als das Fundament. Dadurch bleibt es bei plumper Moral, die über Gerechtigkeit nicht hinausgeht 
28.10.2021, 13  Uhr
Emanuela Sutter
Klimaaktivistin Greta Thunberg
Der neue Protest von Greta Thunberg richtet sich jetzt gegen die Modeindustrie. Damit hat sie es jetzt auf den Titel der „Vogue Scandinavia“ geschafft.
13.08.2021, 19  Uhr
Alexander Riebel
Sendungswerbung des ARD
Der Umwelt zuliebe auf Kinder verzichten? Die Frage des ARD sorgt für eine Welle der Empörung in sozialen Netzwerken.
23.11.2020, 17  Uhr
Emanuela Sutter
Mehr laden