MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Russische Regierung

Die Ukraine steht vor einem harten Winter. Zwei kontroverse Meinungen, wie es nun weitergehen soll.
24.11.2022, 07 Uhr
Markus Günther Stephan Baier
Der Potentat im Kreml ruiniert zwei Länder: die Ukraine und Russland. Zudem hat er sein Land und dessen Armee vor den Augen der Welt blamiert.
14.11.2022, 11 Uhr
Stephan Baier
Der ideologische Amoklauf des Moskauer Patriarchen wirft ein Licht auf die Lage und Struktur der Orthodoxie.
28.10.2022, 07 Uhr
Stephan Baier
Putin und Raisi
Der Iran unterstützt den russischen Terror gegen die Ukraine und rüstet für eine Konfrontation im Kaukasus.
19.10.2022, 19  Uhr
Stephan Baier
Papst Franziskus
Der Papst wendet sich direkt an Putin, um den drohenden atomaren Weltkrieg zu verhindern.
04.10.2022, 11  Uhr
Guido Horst
Ukraine-Krieg - Scheinreferendum in Luhansk
Wladimir Putin trägt den Krieg nach Russland. Die Annexion von vier ukrainischen Regionen steht unmittelbar bevor.
29.09.2022, 07  Uhr
Stephan Baier
Wladimir Putin
Niemand weiß, ob der russische Präsident verrückt genug ist, die Welt in einen Atomkrieg zu stürzen. Genau damit kalkuliert der Kreml.
28.09.2022, 11  Uhr
Stephan Baier
Kyrill zog Parallele zwischen dem „Opfer“ der russischen Soldaten und dem Lebensopfer Christi
Das Oberhaupt der russischen Orthodoxie ist Putins Kombattant: Kyrill betreibt nicht nur ideologische Geschichtsklitterung, sondern argumentiert blasphemisch.
29.09.2022, 11  Uhr
Stephan Baier
Brandmunition auf Ozerne
Mit der Ankündigung, die besetzten Gebiete über einen Beitritt zu Russland abstimmen zu lassen, hat Putin die letzte Chance auf ein baldiges Ende seines ...
22.09.2022, 11  Uhr
Jakob Ranke
Moskaus Patriarch Kyrill  macht seine Kirche zum Paria
Der Moskauer Patriarch macht seine Kirche zum Paria. Franziskus und der Vatikan sollten auf Distanz bleiben.
24.09.2022, 07  Uhr
Stephan Baier
Das Denkmal für den ukrainischen Dichter Taras Schewtschenko
Die ukrainische Rückeroberung schreitet erfolgreich voran, doch im Kaukasus lodert zeitgleich ein alter Krisenherd neu auf.
14.09.2022, 17  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden