MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Russische Regierung

Der Kreml beansprucht ein Veto-Recht gegen den NATO-Beitritt der Ukraine und fordert ultimativ Garantien.
07.01.2022, 09 Uhr
Stephan Baier
Angesichts der Kriegsgefahr im Osten Europas rücken die politischen Akteure des Westens enger zusammen.
18.12.2021, 17 Uhr
Stephan Baier
Ein Krieg droht. Putins Drohkulisse ist die erste Bewährungsprobe der Regierung Scholz. Sie muss Nord Stream 2 stoppen, wenn Moskau nicht einlenkt.
10.12.2021, 11 Uhr
Stephan Baier
Video-Gipfel von Biden und Putin
Die Ukraine befürchtet einen militärischen Angriff durch Russland. Doch wie wahrscheinlich ist ein Angriff Putins und welche Folgen hätte dieser?
10.12.2021, 11  Uhr
Andreas Umland
Milorad Dodik
Bosnien in Auflösung. Die ersten Opfer des Staatszerfalls wären die Katholiken auf dem Balkan. Der Kreml spielt auf dem Balkan mit.
05.11.2021, 11  Uhr
Stephan Baier
Kremlkritiker Nawalny erhält Sacharow-Menschenrechtspreis
Das Europäische Parlament zeichnet den inhaftierten Kreml-Kritiker mit seinem Menschenrechtspreis aus und setzt auf Wandel.
21.10.2021, 11  Uhr
Stephan Baier
Angespanntes Verhältnis zwischen Polen und EU
Ja, europäisches Recht bricht nationales Recht. Aber zum Rechtsbestand der EU zählt die Subsidiarität, die man in Brüssel vergessen zu wollen scheint. Ein Kommentar.
21.10.2021, 09  Uhr
Stephan Baier
Parlamentswahl in Russland
Die Europäische Union macht sich keine Illusionen mehr über Moskau. Die EU setzt auf Klartext statt Diplomatie und beklagt offen die "Böswilligkeit Russlands".
22.09.2021, 17  Uhr
Stephan Baier
Biden und Putin
Kein Deal, kein Augenzwinkern: Die neue US-Außenpolitik beansprucht eine globale Führungsrolle.
18.03.2021, 11  Uhr
Stephan Baier
Im Kino wurde Alexander Newski schon gefeiert
Das Lubjanka-Gebäude ist ein Synonym für Terror, Folter und grausame Tortur. In Moskau wird jetzt darum gerungen, wem auf dem gleichnamigen Platz ein Denkmal ...
15.03.2021, 11  Uhr
Putin contra Nawalny
Millionen Russen sahen Nawalnys Video, Zehntausende gehen gegen Korruption und Unrecht auf die Straßen. Die EU droht mit gezielten Sanktionen.
27.01.2021, 19  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden