MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Päpstliches Missionswerk

Missio, das Internationale Katholische Missionswerk mit Sitz in Aachen und München, ist ein bedeutendes katholisches Hilfswerk, das nachhaltige Unterstützung für kirchliche Projekte in Afrika, Asien und Ozeanien leistet. 

Artikel zu Päpstliches Missionswerk

Die Wahlstrategie des Militärs ist gescheitert. Nun droht auch den drei Millionen Christen Ungemach, schreibt Christoph Lehermayr.
14.02.2024, 20 Uhr
Christoph Lehermayr
Krieg, Sanktionen und zuletzt noch ein Erdbeben: Syriens christliche Minderheit schrumpft dramatisch. Doch nicht alle wollen sich diesem Schicksal ergeben.
13.01.2024, 09 Uhr
Christoph Lehermayr
Libanon Christen
Ein Gespräch mit dem maronitischen Bischof Hanna Rahm  von Baalbek-Deir El Ahmar im Libanon über die Not der Menschen in der Krise und das Engagement der Kirche. 
15.10.2023, 15  Uhr
Michaela Koller
Hanna Rahme und Jean-Abdo Arbach
Zum Auftakt des Monats der Weltmission gibt Missio Christen aus Syrien und dem Libanon ein Forum.
08.10.2023, 15  Uhr
Michaela Koller
Deutsche Themen bei Weltsynode
Ex-Mitglieder des Reformprozesses in Deutschland äußern ihre Erwartungen in Bezug auf die Weltsynode.
06.10.2023, 10  Uhr
Meldung
Durch russischen Beschuss zerstörte Kirche in der Ukraine
Missio Aachen und Renovabis stellen gemeinsamen Länderbericht vor. Dieser benennt die Auswirkungen des Krieges auf die Religion und die christlichen Konfessionen.
26.09.2023, 15  Uhr
Meldung
Tabea Planz im Gespräch mit Kindern in einem Slum.
Wie Party-Gespräche offenbaren, dass „meine“ Kirche es versäumt hat, sich um die Dinge zu kümmern, für die sie zuständig ist.
09.09.2023, 05  Uhr
Tabea Planz
Koranschändung in Stockholm
Irakische Aktivisten schänden einen Koran vor Schwedens Parlament. „missio Aachen“ warnt: Solche Aktionen gefährden auch Christen in Nahost.
02.08.2023, 11  Uhr
Meldung
Mann hält russische Fahne bei einem Marsch von Putschisten
Hilfswerke befürchten nach dem Militärputsch im Land eine politische Destabilisierung, von der auch die christliche Minderheit betroffen sei.
31.07.2023, 10  Uhr
Meldung
Mehr laden