MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Sonntagslesung

Der Weinstock ist ein Bild für die Kirche

Wie wir mit Jesu Hilfe zu guten Reben im Weinstock des Herrn werden, schildert Margarete Strauss.
Weinstock
Foto: Pixabay | Jesus ist der Weinstock und wir sind die Reben.

Der ideale Mensch von heute – homo faber oder mittlerweile homo digitalis – zeichnet sich durch Effizienz und Produktivität aus, an sich eine Tugend. Jesus nennt dies wiederholt „Frucht bringen“, betont aber zugleich, dass dies nicht ausschließlich aus eigener Kraft geschehen sollte, so auch in seiner zweiten Abschiedsrede im Anschluss an das letzte Abendmahl (Johannes 15).

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich