Kardinal Marx: "Ein großer Theologe, Bischof und Menschenfreund geht von uns"

Die Deutsche Bischofskonferenz hat den verstorbenen Kardinal Karl Lehmann gewürdigt.
Kardinal Karl Lehmann und Kardinal Reinhard Marx
Foto: A9999/_Jens Schlueter (epd-POOL) | Kardinal Karl Lehmann und Kardinal Reinhard Marx. Foto: Jens Schlueter/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

"Ein großer Theologe, Bischof und Menschenfreund geht von uns. Mit seinem Tod verlieren wir einen warmherzigen und menschlichen Bischof, den eine große Sprachkraft auszeichnete", erklärte der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, am Sonntag in Bonn. "Die Kirche in Deutschland verneigt sich vor einer Persönlichkeit, die die katholische Kirche weltweit wesentlich mit geprägt hat."

Weit über zwanzig Jahre habe Lehmann auch die Geschicke der Deutschen Bischofskonferenz als deren Vorsitzender geleitet und dabei Höhen und Tiefen erfahren, erklärte Marx. "Es ging ihm immer wieder um die Frage, wie eine menschendienliche und zugleich traditionsverpflichtete Kirche beschaffen sein sollte." Lehmann sei ein katholischer Weltbürger und überzeugter Europäer gewesen.

In die Amtszeit von Kardinal Lehmann seien so schwierige Momente wie die "Kölner Erklärung" von 1988, das Ringen um den richtigen Weg in der Schwangerenkonfliktberatung und das Bekanntwerden von Fällen sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche gefallen. "Besonders glückliche Momente waren für Karl Lehmann die Wiedervereinigung der beiden getrennten Bischofskonferenzen in die erste gesamtdeutsche Bischofskonferenz, die 1991 zusammentrat." Beim Deutschland-Besuch von Papst Johannes Paul II. 1996 habe der Kardinal den Papst beim Gang durch das Brandenburger Tor begleitet. Die ökumenische Annäherung sei ihm ein - theologisches und geistliches - Herzensanliegen gewesen.

"Kardinal Lehmann war ein beeindruckender Mensch und vorbildlicher Geistlicher, dessen Engagement und Arbeit national und international ungezählte Ehrungen erfuhren", betonte Marx. "Vor allem war Karl Lehmann Priester, Seelsorger und Bischof, ein begnadeter Theologe und ein guter Freund. Die theologische Finesse wird uns ebenso fehlen, wie seine kantigen Wortmeldungen."

KNA / jbj

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bischofskonferenzen Bischöfe Deutsche Bischofskonferenz Johannes Paul Johannes Paul II. Kardinäle Karl Lehmann Momente Reinhard Marx Theologinnen und Theologen

Kirche