Würzburg

Ein Forum zum 100. Geburtstag von Papst Johannes Paul II.

Eine Beilage bietet einen vertieften Blick auf unbekannte Aspekte des Lebens von Johannes Paul II.

Die Wirkung von Johannes Paul II.
Johannes Paul II. prägte viele Menschen in ihrer Glaubensbiographie. Foto: unbekannt (Josef Slominski, Ratingen)

In der aktuellen Beilage „Forum“ zur Printausgabe der Tagespost erscheinen diesmal Artikel zum Gedenken an den Heiligen Papst Johannes Paul II. anlässlich seines 100. Geburtstages am 18. Mai. In der Beilage werden verschiedene Aspekte seines Lebens und Wirkens betrachtet. 

Der große Papst hat viele Menschen in ihrer Glaubensbiographie geprägt. Grund genug, in einer Beilage auf Aspekte des Lebens dieses Heiligen unserer Zeit zu werfen, die man eher selten liest.

Heiligkeit und Wunder

Über die Familie des heiligen Papstes berichtet Anna Meetschen. Auch die Eltern und ein Bruder des Papstes könnten bald heilig sein. Heiligkeit und dieser Papst gehören zusammen. Wie man mit diesem Papst heilig werden kann, beleuchtet Pater Karl Wallner. Heiligkeit und Wunder gehören durchaus zusammen. Der Historiker Michael Hesemann beleuchtet die Wunder, die dem großen Papst während seines Lebens zugeschrieben werden. 

Weg zur Konversion

Die Lieblingsheiligen von Johannes Paul II. stellt Regina Einig vor und den Respekt vor dem Geheimnis beschreibt Stefan Meetschen. Die Geschichte der Konversion von Christa Meves runden den Geburtstagsstrauß ab. Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin schildert ihren Weg mit Johannes Paul II. 

Die Artikel können in den nächsten Tagen auch online gelesen werden. Unter dem Menüpunkt "Schwerpunkte" finden Sie das Forum oder klicken Sie hier um ins Forum zu gelangen. In den kommenden Tagen erscheinen dort nach und nach alle Artikel aus der Beilage. 

DT/pwi

 

Einen vertieften Blick auf unbekannte Aspekte des Lebens von Johannes Paul II. lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Tagespost. Holen Sie sich das ePaper dieser Ausgabe hier .