MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Päpste

Als Päpste werden die Oberhäupter der römisch-katholischen Kirche bezeichnet. Sie sind spirituelle Führer für Millionen Gläubige weltweit. Ihr Amt umfasst theologische Autorität, pastorale Führung und diplomatische Aufgaben.

Artikel zu Päpste

Rom will den Primat attraktiver machen – auch in der Ökumene. Eine gespaltene Welt spielt da aber nicht mit.
14.06.2024, 12 Uhr
Guido Horst
Papst Franziskus im Vatikan
Der Vatikan drängt auf eine Klärung der Stellung des Bischofs von Rom innerhalb der universalen Christenheit.
14.06.2024, 10  Uhr
Giulio Nova
Klokoty
In Südböhmen haben einige der traditionellen katholischen Wallfahrtsorte den Kommunismus überlebt – und feiern heute traditionsbewusste Liturgien.
16.06.2024, 21  Uhr
Christoph Hurnaus
Herz Jesu
Heute feiert die Kirche das Hochfest „Heiligstes Herz Jesu“. Über Ursprung und Praxis der Herz-Jesu-Verehrung in der Kirche. 
07.06.2024, 08  Uhr
Matthias Chrobok Helmut Baierl
Georg Bätzing beim Abschlussgottesdienst des Katholikentags
Der Erfurter Katholikentag bot ein Potpourri aus Polemik, einseitig geführten Streitgesprächen und der Suche nach Sinn und Spiritualität.
06.06.2024, 19  Uhr
Regina Einig Johannes Moussong
Vom Monarchen zum demokratisch legitimierten Volksvertreter: EU-Visionär Otto von Habsburg.
Otto von Habsburg rang um Freiheit, Naturrecht, Dezentralisierung und Subsidiarität. Erinnerungen an einen großen Europäer.
06.06.2024, 15  Uhr
Michael K. Hageböck
Typisch deutsch? Die Themensetzung des Katholikentages dürfte Katholiken anderer Nationalitäten befremden.
Das Format Katholikentag hat sich überlebt. Erfurt bot vieles, was Katholiken nichtdeutscher Zunge die Sprache verschlägt. 
06.06.2024, 17  Uhr
Regina Einig
Mehr laden