MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Sexualerziehung

Geschlechtliche Vielfalt gehört in Deutschland längst zum schulischen Wissenskanon – vermittelt von Lehrwerken und LGBT-Vereinen.
17.06.2023, 07 Uhr
Cornelia Kaminski
Die internationale katholische „Good love“-Stiftung sammelt und propagiert Programme zur Sexualerziehung auf Grundlage des christlichen Menschenbildes.
14.04.2023, 15 Uhr
Cornelia Huber
Beziehung, Liebe und Sexualität: Das neue Onlineportal „Liebesfragen“ sammelt Antworten aus Sicht des christlichen Menschenbildes.
26.03.2023, 21 Uhr
Franziska Harter
Der christliche Sexualkunde-Unterricht sei fundamentalistisch und homophob, lautet die Begründung des Schulamtes — und widerspricht damit der Bayerischen Verfassung.
08.07.2022, 17 Uhr
Meldung
Menschenrechtskommissarin Dunja Mijatovic
Das „Recht auf sexuelle und reproduktive Gesundheitsdienste“ beinhalte kein Recht auf Abtreibung, bekräftigt die maltesische Regierung.
16.02.2022, 16  Uhr
Meldung
Liebespaar im Park
Wenn Eltern ihre Kinder nicht aufklären, werden es andere tun, und das ab der Krabbelstube.
17.07.2021, 17  Uhr
Richard Büchsenmeister
Kind wehrt sich mit ausgestreckten Armen
Ein Positionspapier zur Prävention von Missbrauch und sexueller Bildung wirft viele Fragen auf. Der Elternverein NRW sieht „pädophile Ansätze“.
21.05.2021, 13  Uhr
Jürgen Liminski
Kinderschutzambulanz
Online-Symposium von „Demofüralle“ erklärt Methoden und Wege von der Pädagogik zum Missbrauch. Zum Nutzen der Pädophilie – Ein Tagungsbericht.
23.04.2021, 14  Uhr
Franz Salzmacher Moritz Scholtysik
Junger Mann mit Megaphon verkündet "Moral"
Die kommunikative Praxis des "virtue signalling" nutzt soziale Ächtung als Mittel zur Herstellung eines moralischen Konsenses.
08.10.2020, 13  Uhr
Tobias Klein
Mehr laden