MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Katholischer Kirchentag

Die CDU ringt um ihre Rolle in der Post-Merkel-Ära. Dabei steht sie vor einer Gretchenfrage: Opfert sie einer gemeinsamen Machtoption mit den Grünen ihr Profil?
02.06.2022, 07 Uhr
Sebastian Sasse
Abschlussgottesdienst auf dem Schlossplatz. Mit Dialogpredigt und Erneuerung der Reformforderungen endete der 102. Katholikentag in Stuttgart. Zusammengenähter Mantel wieder geteilt.
29.05.2022, 12 Uhr
Mit einer Auftaktveranstaltung und einem Gottesdienst hat der 102. Katholikentag begonnen. Bundespräsident Steinmeier misst dem Synodalen Weg Bedeutung für die Zukunft der Kirche zu.
26.05.2022, 12 Uhr
Meldung
Mit rund 25.000 Besuchern war der Katholikentag sehr schwach besucht
Druck, Tempo, Spaltung, Ungehorsam und eine neue Theologie: Die Amtskirche macht keinen Hehl daraus, dass sie sich selber abschafft sich grüne Allüren zu eigen macht.
31.05.2022, 16  Uhr
Dorothea Schmidt
Altes Schloss mit Krone und Reiterdenkmal Kaiser Wilhelm I. in Stuttgart
Laut Veranstalter sollen die Themen "Kaiser", "Nationalismus" und "Kolonialisierung", für das das Denkmal steht, auf dem Katholikentag thematisiert werden.
24.05.2022, 09  Uhr
Meldung
Katholikentag 2022 in Stuttgart
Katholikentage haben den meisten Menschen nicht mehr viel zu sagen. Christen sollte das nicht erschrecken. Was sie zu sagen haben, ist unverändert aktuell.
27.05.2022, 09  Uhr
Guido Horst
Katholikentag 2018 in Münster
59 Prozent der Deutschen interessieren sich nicht für den Katholikentag, der nächste Woche in Stuttgart stattfindet.
16.05.2022, 18  Uhr
Meldung
LGBT-Programm beim Katholikentag
Beim Katholikentag Ende Mai steht eine ganze Reihe von Veranstaltungen „unter dem Regenbogen“ auf dem Programm. Mit „katholisch“ hat das nichts zu tun.
05.05.2022, 11  Uhr
Dorothea Schmidt
Aufnahme vom Katholikentag 2018 in Münster
Der kommende Katholikentag in Stuttgart soll mehr als eine Großveranstaltung des Synodalen Wegs sein. Doch die inhaltliche Ausrichtung scheint dürftig.
04.01.2022, 11  Uhr
Franziska Harter
Mehr laden