MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Frankfurter Buchmesse

Jubiläumsbuchmesse in Frankfurt: Das Buch lebt und bewegt die Menschen auch weiterhin.
27.10.2023, 11 Uhr
Peter Winnemöller
Die 75. Frankfurter Buchmesse zeigt: Das Buch lebt – und zum Lesen gibt es keine vernünftige Alternative.
23.10.2023, 11 Uhr
Stefan Rehder
Künstliche Intelligenz, Selbstoptimierung und die Rückkehr der Gottesfrage – Ein kleiner Spaziergang über die 75. Frankfurter Buchmesse.
22.10.2023, 20 Uhr
Stefan Rehder
Ein Besuch in Frankfurt lohnt immer wieder. Doch katholische Themen, Verlage oder die so hochgelobte deutsche Theologie sucht man dort vergeblich.
20.10.2023, 18 Uhr
Vorabmeldung
Frankfurter Buchmesse 2022
Wer auf der Frankfurter Buchmesse nach religiösen Büchern suchte, wurde enttäuscht. Viele Verlage kamen nicht, häufig wurde dem Massenpublikum das breite ...
28.10.2022, 15  Uhr
Michael Karger
Kirchenvater Augustinus
Nachschlagen ohne zu blättern: Wissenschaftliche Datenbanken über Augustinus von Hippo verlinken Wissen ohne Grenzen.
28.10.2019, 08  Uhr
Regina Einig
Der Raif-Badawi-Preis für mutigen Journalismus geht in diesem Jahr and die tunesische Journalistin Hanene Zbiss.
10.10.2019, 16  Uhr
Redaktion
Mit seinen Fotografien fördere Sebastiao Salgado soziale Gerechtigkeit und Frieden. Sein Werk diene zudem der weltweit geführten Debatte um Natur- und Klimaschutz.
10.10.2019, 16  Uhr
Redaktion
Silver Star in Grotto in Chirch of the Nativity in bethlehem wher
Das religiöse Buch zwischen Jerusalem, Athen und Rom: Die Buchmesse als Suche nach der europäischen Identität. Von Michael Karger
17.10.2018, 14  Uhr
Davit Gabunia
Die uralte, von christlicher Tradition geprägte Kulturnation Georgien ist Gastland der Frankfurter Buchmesse. Von Gerhild Heyder
10.10.2018, 12  Uhr
Kulturpreis für Uwe Tellkamp
Die Debatte um den Schriftsteller Uwe Tellkamp zeigt, wie schnell man geächtet wird. Von Stefan Meetschen und Alexander Riebel
14.03.2018, 12  Uhr