MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

William Shakespeare

Vor 250 Jahren folgte der Dichter dem Ruf von Herzogin Anna Amalia nach Weimar. Dort wurde er drei Jahre vor seinem Tod vom Gesellen zum Freimaurer-Meister.
24.08.2022, 08 Uhr
Vorabmeldung
Sünde, Schuld, Hybris und Erlösung: Die Literaturtagung in Trumau zeigte anhand der Geschichte des Brudermords, wie zeitlos und aktuell die Themen der „Genesis“ sind.
18.05.2022, 07 Uhr
Emanuela Sutter
„Belfast“ erzählt vom Aufwachsen in einer liebevollen Familie während des Bürgerkriegs in Nordirland. Regisseur Kenneth Branagh stellt die Ereignisse. überzeugend dar.
01.03.2022, 15 Uhr
José García
Landschaft, Legenden und eine alte Abtei – mehr braucht die kleine Atlantikinsel Iona nicht, um ihre große Bannkraft zu entfalten. Eine Reise zu der bedeutendsten Sakralstätte Schottlands.
31.01.2022, 19 Uhr
Nicole Quint
Die wiedergefundene Zeit LE TEMPS RETROUVE F IT POR 1999 Regie Raoul Ruiz MARCELLO MAZZARELLA
Marcel Proust schuf ein Schlüsselwerk der Moderne, das die offenen und verdeckten Auseinandersetzungen der zeitgenössischen französischen Gesellschaft abbildete.
10.07.2021, 07  Uhr
Urs Buhlmann
Phantasie beflügelt die Wahrnehmung
Aktive Orientierung im Raum und in der Zeit oder auch der bewusste Umgang zwischen den Menschen, bedürfen der Interpretation der Sinneseindrücke.
14.08.2020, 19  Uhr
Malte Oppermann
Buchtitel: "The Catholic Gentleman – Living Authentic Manhood Today", Sam Guzman
Männlichkeit heute authentisch leben - Weltliteratur für Katholiken - Wie katholische Priester die westliche Zivilisation prägen.
24.06.2020, 14  Uhr
Katrin Krips-Schmidt
Antwort der Kirchen auf den Umgang mit Künstlicher Intelligenz fehlt bislang
Ein Blick in die Ideengeschichte Künstlicher Intelligenz: Denken ist nicht Rechnen, Sprache ist nicht Zeichenlogik, Maschine ist nicht Mensch.
13.06.2020, 12  Uhr
Josef Bordat
Rolf Hochhuth mit 89 Jahren verstorben
Der Dramatiker Rolf Hochhuth (1931-2020) wurde weltberühmt durch sein Stück "Der Stellvertreter", mit dem er antikatholische Propaganda betrieb. Ein Nachruf.
21.05.2020, 09  Uhr
Ingo Langner
Voltaire
Voltaire galt als Ikone der Aufklärung. Er wurde schon von den Zeitgenossen wie dem Braunschweiger Gelehrten Eschenburg scharf kritisiert.
29.04.2020, 15  Uhr
Till Kinzel
Mehr laden