MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Voltaire

Die Humboldt-Universität hat den Vortrag einer Biologin über Zweigeschlechtlichkeit abgesagt. Aus Sicherheitsbedenken.
04.07.2022, 11 Uhr
Sebastian Sasse
Fünf Erklärungshilfen, die von atheistischen Irrwegen befreien und vor der Entkernung des Christentums durch Aufgabe von Glaubensinhalten warnt.
02.02.2022, 11 Uhr
Urs Buhlmann
Sexueller Missbrauch darf nicht für eine Änderung der Kirche instrumentalisiert werden. Die Kirche ist nicht an sich schlecht, sondern ihre Glieder tun Schlechtes. Kernaufgabe der Kirche ...
09.10.2021, 13 Uhr
Martin Grichting
Kruzifix
Viele Menschen sind irritiert vom derzeitigen Auftreten einiger Amtsträger der Kirche: Ihnen wirft man zuviel Staatsnähe und Anpassung an den Zeitgeist vor.
26.06.2021, 11  Uhr
Tobias Klein
Westfälische Wilhelms Universität, Münster
Die Fakultät ist nicht eingeknickt. Paul Cullen darf weiterhin lehren. Warum sich Münsteraner Studenten glücklich schätzen dürfen.
04.03.2021, 19  Uhr
Stefan Rehder
Spanische Inquisition in Valladolid, Spanien.
Die Verwendung der Inquisition als generelles antikatholisches Klischee ist den Aufklärern des 18. Jahrhunderts zu verdanken. Aber was sind die Fakten?
07.10.2020, 13  Uhr
Martin Eberts
Cancel-Culture
In einem offenen Brief verteidigen 153 weltbekannte Intellektuelle die Meinungsfreiheit und warnen vor neuen gesellschaftlichen Tendenzen der Zensur.
30.07.2020, 17  Uhr
Stefan Ahrens
Jahrestag Madonna von Fatima
Nehmen wir die Worte der Mutter Jesu ernst? Kardinal Raymond Burke und der Historiker Robert de Mattei befassen sich beim „Rome Life Forum 2020“ mit der Botschaft ...
05.06.2020, 18  Uhr
Guido Horst Barbara Stühlmeyer
Corona: Schutz der Gesundheit in der Diskussion
Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge diskutieren über die Bedeutung der Krise.
25.05.2020, 18  Uhr
Gerhild Heyder
Mehr laden