MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Vergil

Die Erwartung des sicheren Untergangs: Unter welchen Umständen Luca Signorelli die Cappella Nuova im Dom von Orvieto ausmalte.
30.08.2021, 07 Uhr
Georg Blüml
Dante Alighieri hat die italienische Sprache geprägt wie kaum ein anderer. Viele Redewendungen aus seiner Literatur sind bis heute in der in der italienischen Alltagssprache zu finden.
01.06.2021, 17 Uhr
Marco Gallina
Verfemt, seine Gedanken verbrannt und dann doch geehrt: In seiner Dichtung ging Dante mit den Päpsten hart ins Gericht. Später wurde ihm jedoch sogar eine Enzyklika gewidmet.
04.03.2021, 15 Uhr
Karl-Peter Schwarz
Gedanken von C.S. Lewis
C. S. Lewis, der Autor der Narnia-Romane konnte mehr zu Papier bringen als seine gerne gelesenen Romane.
20.11.2020, 19  Uhr
Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
Latin inscription
Vorteil für Studierende: Der Nutzen des Lateinischen aus einer universitären Perspektive betrachtet.
19.06.2020, 12  Uhr
Andreas Weckwerth
Autorin mit ihren Kinder in Corona-Zeiten
Aus dem Leben gerissen, keine Termine, keine Besuche. Nicht einmal heilige Messe. Herausforderungen für Familien in in der Corona-Krise.
05.04.2020, 08  Uhr
Michael K. Hageböck
Wolfram von Eschenbach
Der Literatur-Kanon bleibt in der Diskussion. Aber eine Liste der Bücher, die das Schicksal der abendländischen Geschichte im Blick hat, fehlte bisher.
03.02.2020, 15  Uhr
Felix Dirsch
Theodor Haecker war eine demütige europäische Seele
Theodor Haecker war eine demütige europäische Seele, seine Bücher tragen den dreifachen Adel der Schönheit, der Wahrheit und der Güte – Eine Würdigung zum 140.
28.05.2019, 11  Uhr
Leuchtende Osterkerze
Im Lob der Biene im Exsultet liegt eine österliche Katechese. Von Michael Karger
17.04.2019, 13  Uhr
Mehr laden