MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Ludwig Feuerbach

Der Selbst-Identifikation zuzustimmen: Die Überzeugung dass durch Selbstoptimierung ein ideales Ich erreichbar sei.
16.11.2022, 09 Uhr
Gerhild Heyder
Feuerbach verzerrt die göttliche und menschliche Wirklichkeit, bis seine Behauptungen über die Projektion menschlicher Wünsche passen, meint der katholische Priester Peter van Briel.
13.09.2022, 07 Uhr
Alexander Riebel
Ludwig Feuerbach gab sich selbst als Gottsucher aus, doch in seiner radikalen Religionskritik bleibt für das biblische Christentum kein Raum.
12.09.2022, 17 Uhr
Alexander Riebel
Das Deutsche Historische Museum in Berlin zeigt derzeit Ausstellungen über Karl Marx und Richard Wagner – und setzt sich dabei auch mit deren antisemitischen Äußerungen auseinander.
03.07.2022, 15 Uhr
Oliver Gierens
Gott als Architekt der Weltordnung, wie William Blake ihn sah
Fünf Erklärungshilfen, die von atheistischen Irrwegen befreien und vor der Entkernung des Christentums durch Aufgabe von Glaubensinhalten warnt.
02.02.2022, 11  Uhr
Urs Buhlmann
Habermas
Haste Töne? Der sich religiös unmusikalisch wähnende Philosoph Jürgen Habermas hat sich auf bemerkenswerte Weise noch einmal in Sachen Religion zu Wort gemeldet.
26.08.2021, 19  Uhr
Dieter Hattrup
Albert Einstein sprach von einer Flucht in das „Es“.
Die Rechtfertigung Gottes angesichts des Leids in der Welt und die Empörung darüber ist keine neue Frage. Eine Erholung vom Fiebertraum des Atheismus ist möglich.
20.03.2021, 13  Uhr
Dieter Hattrup
San Bartolomeo all'Isola in Rom
Der zweite Teil von „Vrbs Aeterna“ führt geografisch wie geistig bis in die entlegensten Winkel Roms. Von Natalie Nordio
29.08.2018, 13  Uhr
Unbenannt-9
In allen kommunistischen Diktaturen wird bis heute die Religion unterdrückt. Christen werden verfolgt oder praktizieren ihren Glauben im Untergrund.
02.05.2018, 15  Uhr
Professor em. Jörg Splett
Zur Marxschen Lehre vom Klassenkampf gehört auch die Religionskritik. Aber war die Kritik an der Religion überhaupt notwendig, um den Kapitalismus zu stürzen?
02.05.2018, 14  Uhr