MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Henri de Lubac

Die sprichwörtlich „sprungbereite Feindseligkeit“ seitens „üblicher Verdächtiger“ musste man Anfang des Jahres gegen Papst em. Benedikt XVI.
16.04.2022, 15 Uhr
Harald Seubert
Jenseitsglaube, die Liebe Gottes, der auferstandene Christus: Kardinal Cordes analysiert in seinem neuen Buch "Glut unter der Asche" die Wurzeln der heutigen Gottvergessenheit.
17.08.2021, 15 Uhr
Barbara Stühlmeyer
Pressekonferenz nach Synodalversammlung
Der Sammelband zum Synodalen Weg, "Letzte Chance" zeigt exemplarisch Denkfehler und Engführungen auf, die die Debatte beeinflussen. Eine Buchrezension
31.01.2021, 09  Uhr
Karl-Heinz Menke
Katholisch geprägtes Polen: Fahne mit  Papst Johannes Paul II. Bild
Polen hat eine wechselvolle Geschichte. Trotz aller Widrigkeiten, trotz brutaler Zeiten der Besetzung durch Fremde oder auch brachialer Unterdrückung der eigenen ...
01.11.2020, 19  Uhr
Gerhard Kardinal Müller
Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
Ein kirchenpolitisch zugespitzter Band über die Rolle der Bischofskonferenzen.
20.06.2020, 15  Uhr
Paul Josef Cordes
Synodaler Weg und Amazonasschreiben
Was das nachsynodale Schreiben von Papst Franziskus der Kirche in Deutschland zu sagen hat.
29.02.2020, 15  Uhr
Hermann Stinglhammer
Glasfenster mit der Darstellung des Heiligen Geistes im Petersdom
Die Kirche muss auch auf dem Synodalen Weg apostolisch bleiben.
05.02.2020, 18  Uhr
Thomas Möllenbeck
Papst Franziskus erteilt mit dem Evangeliar den Segen
Im vorbereitenden Arbeitsdokument der Amazonas-Synode war zu lesen: „In Amazonien ist das Leben ins Territorium eingepflanzt, daran gebunden und gehört zu ihm.
20.11.2019, 14  Uhr
Mehr laden