MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Heinrich IV.

Der heilige Anselm von Canterbury (1033–1109 wollte die Vernünftigkeit des Glaubens der Kirche erweisen. 
06.07.2022, 07 Uhr
Marius Menke
Es gibt unzählige Menschen, die mit gewagten Thesen zur Person Jesus Christus ganz eigene Ziele verfolgen: die Gründung eigener Gemeinschaften, das Widerlegen kirchlicher Lehre oder einfach ...
20.09.2020, 13 Uhr
Marco Gallina
Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge diskutieren über die Bedeutung der Krise.
25.05.2020, 18 Uhr
Gerhild Heyder
Kritik an Papst Franziskus
Soll man, meint Marco Gallina. Denn Petitionen sollen die Gemeinschaft vor Übel bewahren. Reinhild Rössler ist anderer Ansicht.
30.11.2019, 09  Uhr
Marco Gallina Reinhild Rössler
Die Schweizer Flagge weht in den Alpen.
Am 15. Juni gedenkt die Kirche des heligen Bernhard von Menthon. An einem der wichtigsten Pässe der Alpen gründete er einst ein Hospiz.
15.06.2019, 12  Uhr
Claudia Kock
Maria erscheint Petrus Damiani.
Tagesheiliger: 21. Februar: Über das Leben und Wirken des heiligen Petrus Damiani, Kardinalbischof von Ostia und Kirchenlehrer. Von Katrin Krips-Schmidt
20.02.2017, 14  Uhr
Ludwig XIV., Idealbild des absoluten Herrschers
Dieses Jahr feierte den 300. Todestag eines französischen Herrschers, der nicht nur im westlichen Nachbarland, sondern auch diesseits des Rheines breite Spuren ...
30.12.2015, 14  Uhr
Darstellung des Konflikts zwischen Heinrich IV. und Gregor VII. auf dem Höhepunkt des Investiturstreits
Im August 1010 trat König Heinrich V. (1105–1125) seinen ersten Romzug an. Seit Jahrzehnten tobte der große Konflikt zwischen Kirche und Königtum um die ...
29.04.2011, 15  Uhr