MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Alexander Lukaschenko

Wie die Katholiken in der Sowjetunion unter Gorbatschow die Freiheit wiedererlangten: Letzter Teil einer Serie über die Situation der Katholiken in der Sowjetunion.
19.07.2022, 19 Uhr
Rudolf Grulich
Der Tyrann von Minsk hat den letzten Rest seiner Unabhängigkeit verspielt und sich ganz in die Arme von Wladimir Putin begeben. Ein Kommentar.
06.07.2022, 21 Uhr
Stephan Baier
Der Diktator aus Minsk scheint Putins verzerrte Weltsicht pathologisch zu spiegeln. Die Souveränität von Belarus hat Lukaschenko dem Kremlchef längst devot zu Füßen gelegt.
24.05.2022, 11 Uhr
Stephan Baier
Jetzt hat der Kremlchef zwielichtige Freunde, taktierende Weggefährten und entschiedene Gegner.
17.03.2022, 17 Uhr
Stephan Baier Sebastian Sasse
Angesichts des russischen Überfalls auf die Ukraine zeigt die EU eine beeindruckende Handlungsfähigkeit und die Bereitschaft, Tabus über Bord zu werfen.
04.03.2022, 19 Uhr
Stephan Baier
Bundeskanzlerin Merkel
Im belarussisch-polnischen Grenzkonflikt ist kein Ende in Sicht. Diktator Lukaschenko fühlt sich aufgrund der Telefonate mit der geschäftsführenden Bundeskanzlerin ...
27.11.2021, 17  Uhr
Stefan Meetschen
Proteste in Belarus gegen Präsident Lukaschenko
Die Proteste in Belarus gegen Präsident Lukaschenko flauen nicht ab. Die Regierung hat mit dieser Mobilisierung nicht gerechnet.
22.08.2020, 11  Uhr
Henning Sassenrath