MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Renovabis

Renovabis ist ein katholisches Hilfswerk, das im Jahr 1993 von der Deutschen Bischofskonferenz gegründet wurde. Es setzt sich für die Unterstützung von Kirchengemeinden in Mittel-, Ost- und Südosteuropa ein. 

Artikel zu Renovabis

Europas Osten oder Russlands Hinterhof: Der massive Einfluss Moskaus spaltet die Gesellschaften in Georgien und Armenien.
23.05.2024, 19 Uhr
Stephan Baier
„Nachdem Andrij getötet worden war, habe ich mich zunächst in meiner Trauer zurückgezogen und wollte mit keinem über meinen Verlust sprechen“, erzählt Tetjana aus Odesa (Odessa).
30.04.2024, 14 Uhr
Meldung
Geldregen für Alle
60 000 Euro soll nach dem Willen der JUSOS jeder, der in Deutschland lebt, unabhängig von seinem Aufenthaltsstatus zum Ende der Schulzeit, frühestens mit ...
14.11.2023, 11  Uhr
Thomas Schwartz
Durch russischen Beschuss zerstörte Kirche in der Ukraine
Missio Aachen und Renovabis stellen gemeinsamen Länderbericht vor. Dieser benennt die Auswirkungen des Krieges auf die Religion und die christlichen Konfessionen.
26.09.2023, 15  Uhr
Meldung
Renovabis-Hauptgeschäftsführer Thomas Schwarz fordert eine Aufarbeitung der deutsch-russischen Verhältnisse.
Das katholische Osteuropa-Hilfswerk „Renovabis“ bilanziert zu seinem 30. Geburtstag die enttäuschten Hoffnungen Europas. 
22.09.2023, 11  Uhr
Stephan Baier
Armenien, LKW mit Hilfslieferungen für Bergkarabach
Aserbaidschan greift die Karabach-Armenier jetzt auch militärisch an. Menschenrechtsorganisationen befürchten eine „humanitäre Katastrophe“.
19.09.2023, 16  Uhr
Meldung
Mehr laden