MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Freie Universität Berlin

Das moderne Verständnis von Staatsbürgerschaft sollte altes Untertanen- und Standesdenken überwinden – doch das Versprechen der Gleichheit wurde nur teilweise eingelöst, wie eine aktuelle ...
21.08.2022, 11 Uhr
Oliver Gierens
Der Umgang mit dem Doktortitel von Familienministerin Giffey wirft Fragen auf. Als Vorbild kann ihr Verhalten kaum dienen.
14.11.2020, 15 Uhr
Jürgen Liminski
Bundeskanzlerin Angela Merkel in Peking
Die Konfuzius-Institute geben sich den Anschein der Neutralität. In Wirklichkeit stehen sie aber im Dienst der Volksrepublik.
31.01.2020, 09  Uhr
Michael Leh
Konfuzius-Institut der Heinrich-Heine-Universität
Der Unmut über den langen Arm chinesischer Propaganda wächst. Akademische Freiheit nicht gewährleistet. Erste Uni beendet Zusammenarbeit.
17.01.2020, 17  Uhr
Carl-Heinz Pierk
Sonnenuntergang über Berlin
In Sibylle Lewitscharoffs Roman "Von oben" reflektiert ein verstorbener Professor über sein Leben.
10.10.2019, 12  Uhr
Ilka Scheidgen
Geburtskirche in Bethlehem
Fragestellung, die weit über das Theodizee-Problem hinausgeht: Zwei Philosophen streiten darüber, was eine gute Religion ist. Von Alexander Riebel
03.07.2019, 17  Uhr
Alexander Riebel
Jesus im Talmud
Der Talmud spricht beiläufig über Jesus, aber nicht selten. In der jüdischen Mystik finden sich dagegen Aspekte des Göttlichen, die ein weibliches Gesicht Gottes ...
29.06.2019, 15  Uhr
Museum Barberini eröffnet Werkschau mit Gerhard Richter
Ein Gespräch über Theologie und Kunstgeschichte im abstrakten Werk von Gerhard Richter. Von Gerhild Heyder
17.10.2018, 14  Uhr
Fast 30 Jahre nach dem Ende der SED-Diktatur in der DDR ist immer noch nicht bekannt, wie viele Menschen ihr zum Opfer fielen. Von Hubertus Knabe
01.08.2018, 13  Uhr
Mehr laden