Stephan Baier

Korrespondent - EU-Politik, Österreich, Südosteuropa

Stephan Baier (Jahrgang 1965) ist seit 1999 Korrespondent für Österreich, Südosteuropa und Europapolitik. Nach dem Studium der Theologie in Regensburg, Rom und München war er Pressesprecher der Diözese Augsburg (1991-94) sowie Assistent Otto von Habsburgs am Europäischen Parlament (1994-99). Er veröffentlichte Bücher zu historischen, gesellschaftspolitischen und europapolitischen Themen.

Stephan Baier ist Korrespondent der "Tagespost" in Österreich.

Aktuelle Artikel

Kirche in Afrika
Europa ist der einzige säkularisierte Erdteil. Umso mehr braucht die Kirche in Europa missionarische Dynamik statt klerikaler Chamäleonitis.
21.01.2022, 13  Uhr
Stephan Baier
Coronavirus - Österreich
Die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht bleibt umstritten. In Österreich, wo sie kommenden Monat greift, wie in Deutschland, wo das Parlament Ende des Monats ...
21.01.2022, 17  Uhr
Stefan Rehder Stephan Baier
Russischer Aufmarsch an Grenze zur Ukraine
Mehrere NATO-Staaten sind bereit, die Selbstverteidigungsfähigkeit der Ukraine zu stärken. Berlin lehnt Waffenlieferungen ab.
19.01.2022, 19  Uhr
Stephan Baier
Außenministerin Baerbock in Kiew
Wer den Frieden will, muss die Ukraine für die Abwehr einer militärischen Aggression rüsten.
18.01.2022, 11  Uhr
Stephan Baier
Krise im Libanon
Aus dem europäischsten Land der arabischen Welt droht das westlichste Land der schiitischen Welt zu werden.
11.01.2022, 11  Uhr
Stephan Baier
Chinas-EU-Verhältnis
Die EU sieht Chinas Expansionspolitik und die eigene Abhängigkeit von Peking mit wachsender Sorge.
13.01.2022, 09  Uhr
Stephan Baier
Einsiedler Saalfelden
Der erste evangelische Eremit in der Klause hoch über Saalfelden zieht sich nach zwei Sommern zurück, schwärmt aber von einer einzigartigen Erfahrung.
10.01.2022, 07  Uhr
Stephan Baier
Russia Putin
Russische Bistümer in Afrika. Die russisch-orthodoxe Afrika-Offensive ist eine klare Warnung an alle Orthodoxen, die treu zum Ökumenischen Patriarchen stehen.
08.01.2022, 19  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden