MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Heiligsprechung

Die Heiligsprechung ist die offizielle Anerkennung einer Person als Heilige der katholischen Kirche aufgrund ihres vorbildlichen Glaubenslebens und ihrer Wundertaten.

Artikel zu Heiligsprechung

Dem Zeitalter des aufkommenden Materialismus hielt er das Bild einer durchseelten Schöpfung entgegen: John Henry Kardinal Newman.
02.10.2023, 11 Uhr
Uwe Wolff
An einem 6. Juli starb vor vielen Jahren in Italien das kleine Mädchen. Ihr kurzes Leben ist eine wunderbare Geschichte über das Verzeihen und die Vergebung.
06.07.2023, 05 Uhr
Florian Kopp
Heilige Martin von León
Lange nicht als Heiliger verzeichnet, findet sich der Gedenktag des heiligen Martin von León im neuen Martyrologium Romanum von 2004 unter dem Datum des 12. Januar.
12.01.2023, 05  Uhr
Claudia Kock
Letzte Begegnung zwischen Benedikt XVI. und Bischof Voderholzer
Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer unterstreicht, dass Papst Benedikt unzähligen Menschen weltweit den Weg zum Glauben geebnet hat.
09.01.2023, 11  Uhr
Regina Einig
Die hl. Birgitta von Schweden
Birgitta von Schweden und Ulf Gudmarssohn lebten eine glückliche Ehe und eine spirituelle Kameradschaft.
26.11.2022, 11  Uhr
Uwe Wolff
An Allerheiligen feiern wir alle Heiligen des Himmels.
Staubige Figuren in der Kirche? Menschen, die vor lauter Beten und  Opfern das Lachen verlernt haben? Nein, so sind Heilige bestimmt nicht. Hier erfährst du mehr!
27.10.2022, 05  Uhr
Bernadette Ballestrem Raphael Ballestrem
50. Todestag der "Konnersreuther Resl"
Das Leben der Seherin Resl war durch das „Evangelium vom Leiden“ geprägt: Zum 60. Todestag von Therese Neumann.
18.09.2022, 07  Uhr
Joachim Heimerl
Franz und Klara von Assisi
„Geniale Paare“ in der Kirche: Was Franz und Klara von Assisi miteinander verband – und so aktuell macht.
09.01.2022, 17  Uhr
Uwe Wolff
Mehr laden