MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Exegese

Die Texte des Synodalen Wegs zeigen ein erschreckendes Offenbarungsverständnis. Nicht Gott spricht hier aus der Heiligen Schrift, sondern die Synodalen.
04.02.2022, 11 Uhr
Margarete Strauss
Literatur als seherische Lebensbewältigung. Anmerkungen zu Genese und Zielsetzung christlichen Schreibens.
23.05.2021, 19 Uhr
Urs Buhlmann
Am 25. November wäre Klaus Berger 80 geworden. Sein exegetisches Werk lohnt über seinen Tod hinaus die Beschäftigung.
24.11.2020, 11 Uhr
Stefan Hartmann
Evangelisierung im Netz ist ein Auftrag des Herrn. "Wie ich Youtube und die Liebe zum Neuen Testament als Senfkorn für das Reich Gottes erlebe." Eine katholische Influencerin berichtet von ...
14.11.2020, 13 Uhr
Margarete Strauss
Bibelstand auf dem Cannstatter Volksfest
Wenn Bibellektüre zur Existenzfrage wird: Till Magnus Steiner betrachtet das Buch der Bücher.
08.07.2020, 12  Uhr
Maria Palmer
Klaus Berger bei der Verleihung des Augustin-Bea- Preises 2019
Der Tod des vorgestern verstorbenen Theologen hat zahlreiche Freunde und Weggefährten mit Trauer erfüllt. 
10.06.2020, 16  Uhr
Redaktion
Marco Benini
Der Eichstätter Liturgiewissenschaftler Marco Benini erhält den Pius-Parsch-Preis 2019.
14.12.2019, 09  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Zerstörung des Jerusalemer Tempels im Jahr 70 nach Christus
Vorsicht Religionsbuch: Schmälert die Spätdatierung der Evangelien die Glaubwürdigkeit der Botschaft?
24.11.2019, 08  Uhr
Klaus Berger
Mehr laden