MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Theodore McCarrick

Theodore Edgar McCarrick(Geboren am 7. Juli 1930) ist ein früherer römisch-katholischer Priester, Erzbischof von Washington und Kardinal. Wegen begangener sexueller Übergriffe in seiner Zeit als Priester trat er als erster Kardinal überhaupt von seinem Amt zurück.

Artikel zu Theodore McCarrick

Vor zehn Jahren gewählt und heute ein Liebling der Medien. Doch das Wendejahr 2018 brachte noch einen ganz andern Franziskus zum Vorschein.
11.03.2023, 17 Uhr
Guido Horst
Sexismus katholisch
„Was er dir sagt, das tue“: Eine traditionalistische Autorin in den USA ermahnt katholische Ehefrauen, zuhause zu bleiben und ihren Ehemännern zu gehorchen.
30.04.2022, 15  Uhr
Sally-Jo Durney
McCarrick wird der Prozess gemacht
Der frühere Kardinal Theodore McCarrick ist das prominenteste Gesicht des US-Missbrauchsskandals. Nun muss er sich vor einem weltlichen Gericht verantworten.
30.07.2021, 11  Uhr
Regina Einig
Kardinal Becciu tritt ab
Der Präfekt der Heiligsprechungskongregation, Giovanni Angelo Becciu, tritt von seinem Amt zurück und verzichtet auf seine Rechte als Purpurträger.
25.09.2020, 06  Uhr
Guido Horst
McCarrick schweigt zu den schweren Vorwürfen des sexuellen Missbrauch.
Nach der Entlassung Theodore McCarricks aus dem Klerikerstand kommt die Kirche in den USA nicht zur Ruhe: Neues Gerichtsverfahren soll schwere Vorwürfe gegen den ...
30.07.2020, 11  Uhr
Anian Wimmer
Mehr laden