MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Saddam Hussein

Ankara nutzt den Terrorakt von Istanbul, um eine Etablierung kurdischer Autonomie in der Nachbarschaft zu sabotieren.
22.11.2022, 11 Uhr
Stephan Baier
Netanjahu deutet sein Comeback als Sehnsucht nach Stärke. Zugleich weiten Moskau und Teheran ihre Zusammenarbeit aus.
02.11.2022, 18 Uhr
Stephan Baier
Christliche Politiker der nord-irakischen Region präsentieren ihr Land trotz aller Probleme als Hort von Frieden und Toleranz.
09.09.2022, 09 Uhr
Stephan Baier
Im Essay „Schwere Zeiten bedürfen einer präzisen Sprache" wurde Deutschlands Haltung zu Russland und dem Ukraine-Krieg kritisiert.
05.05.2022, 13 Uhr
Heimo Schwilk
Die Initiative Christlicher Orient betreibt in Kurdistan im Nordirak zahlreiche Hilfsprojekte. Ein persönlicher Reisebericht.
10.04.2022, 11 Uhr
Stefan Maier
Begegnung auf Kuba
Manche würden sich deutlichere Worte von Franziskus zum Angriffs-Krieg von Wladimir Putin wünschen. Johannes Paul II. agierte zu seiner Zeit ganz anders.
04.03.2022, 13  Uhr
Guido Horst
Alabali-Radovan Staatsministerin für Integration im Kanzleramt
Reem Alabali-Radovan ist die neue Staatsministerin für Integrationsfragen. Die chaldäisch-katholische Christin sticht aus dem Kreis der übrigen Minister hervor.
18.12.2021, 11  Uhr
Sebastian Sasse
Papst Franziskus reist in den Irak
Der Besuch von Papst Franziskus im Irak lässt aufscheinen, dass das Christentum keine religiöse Idee ist, sondern die Frucht des Eingreifens Gottes in die ...
05.03.2021, 11  Uhr
Guido Horst
Anschläge in Bagdad
Sehnsüchtig warten die Christen im Irak auf den Besuch des Heiligen Vaters. Doch nicht nur die Corona-Pandemie, auch der Terror könnte die Reise ins Wanken bringen.
22.01.2021, 11  Uhr
Stephan Baier
Demonstranten kurz nach der Ernennung der neuen Regierung in Bagdad.
Louis Raphaël I. Kardinal Sako, Oberhaupt der chaldäisch-katholischen Kirche sieht das Ende des politischen Islam im Irak kommen.
24.05.2020, 15  Uhr
Till Magnus Steiner
Mehr laden