MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Joseph Höffner

Der deutsche Katholizismus ist gelähmt. Er spielt in gesellschaftlichen Debatten kaum noch eine Rolle. Dazu beigetragen haben nicht zuletzt die Bischöfe.
26.05.2022, 09 Uhr
Manfred Spieker
Das aktive Widerstandrechts erlaubt als „ultima ratio“ auch die Tötung eines Tyrannen. Das sieht im Ergebnis auch die katholische Kirche nicht anders, wenngleich sie sich diesbezüglich häufig ...
10.03.2022, 17 Uhr
Stefan Rehder
In dieser Woche wird das Münchner Missbrauchs-Gutachtens veröffentlicht. Isabella Lütz warnt vor einer Vorverurteilung Benedikts XVI. Wenn einer kein Vertuscher gewesen sei, dann er.
17.01.2022, 14 Uhr
Isabella Lütz
Bischof Gregor Maria Hanke, heutige Bischof von Eichstätt
Der Eichstätter Bischof ärgert sich, wenn in manchen kirchlichen Krisen Ökologie als Ideologie beizeichnet werde. Eine Verbeugung vor den Grünen?
06.12.2020, 07  Uhr
Sebastian Sasse
Höffner
Die pauschale Kritik an der Wirtschaft in der Enzyklika „Fratelli tutti“ reizt zum Widerspruch.
02.11.2020, 11  Uhr
Peter Schallenberg
Kardinal August Hlond
Ewa K . Czaczkowska ein sehr positives Bild des früheren polnischen Primas, Kardinal August Hlond, gezeichnet. Eine kritische Replik. Von Tilman Asmus Fischer
01.08.2018, 12  Uhr