MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Herbert Reul

Der NRW-Ministerpräsident setzt in seinem Wahlkampf darauf, niemanden zu vergraulen und verkauft die Strategie als eine neue Version eines „modernen Konservativismus“.
15.05.2022, 11 Uhr
Sebastian Sasse
Die Landesregierung NRW erntet viel Kritik für ihre Zusammenarbeit mit der Ditib.
06.06.2021, 19 Uhr
Heinrich Wullhorst
Die Demonstrationen vor den Synagogen zeigen: Vom Antisemitismus geht eine reale Gefahr aus. Ein starker Staat muss seine jüdischen Bürger schützen.
14.05.2021, 11 Uhr
Sebastian Sasse
Kommunisten feiern 150 Jahre Revolutionsführer Lenin
Nicht ohne Grund widmete der Verfassungsschutz der Linken in seinem letzten Bericht neun Seiten.
03.05.2020, 15  Uhr
Hubertus Knabe
Nach dem CDU-Parteitag
Die CDU ringt um ihr Profil. Sie will die Mitte erreichen. Aber welche Mitte meint sie? Und welche Bedeutung hat das "C" dabei?
28.11.2019, 12  Uhr
Sebastian Sasse
AKK sieht nicht gerade glücklich beim Deutschlandtag der Jungen Union aus
Der JU-Deutschlandtag wurde zum Schaulaufen für potenzielle Kanzlerkandidaten. Friedrich Merz wurde enthusiatisch gefeiert.
17.10.2019, 12  Uhr
Sebastian Sasse
Landesparteitag der CDU Nordrhein-Westfalen
Die Gefahren einer Parallejustiz zeigt eine aktuelle Studie des Jura-Rofessors Mathias Rohe auf.
03.08.2019, 12  Uhr
Heinrich Wullhorst
Düsseldorf (DT/KNA) Der Verfassungsschutz in Nordrhein-Westfalen beobachtet derzeit 109 Moscheen wegen extremistischer Umtriebe.
20.02.2019, 13  Uhr
Hambacher Forst
Einsätze im Hambacher Forst zeigen: Polizisten stehen unter Druck – Interview mit dem NRW-Landespolizeiseelsorger. Von Heinrich Wullhorst
26.09.2018, 13  Uhr