MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Christoph Böhr

Der französische Philosoph Remi Brague bringt das christliche Menschenbild und seine gesellschaftliche Ordnung auf den Punkt.
04.05.2022, 05 Uhr
Helmut Klaphek
Papst Johannes Paul II. umarmt ein Mädchen während seines Besuchs in San Francisco
Eine Fachtagung der Hochschule Heiligenkreuz beleuchtet auf höchstem akademischen Niveau das Denken Papst Johannes Pauls II. Weggefährten und Zeitzeugen berichteten.
06.10.2020, 17  Uhr
Stephan Baier
Kritik am Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Suizidhilfe
Auf der Fachtagung des Bundesverbands Lebensrecht arbeiten Experten die Bedeutsamkeit lebensbejahender Bindungen heraus und üben deutlich Kritik am Urteil des ...
01.10.2020, 19  Uhr
Stefan Rehder
Ivan Krastev
Der bulgarische Politologe Ivan Krastev befürchtet eine Bedrohung demokratischer Politik.
01.09.2020, 07  Uhr
Christoph Böhr
Papst Johannes Paul II.
„Karol Wojtyla verstehen“: Eine Einführung in die Philosophie des großen Papstes aus Polen.
12.07.2020, 18  Uhr
Stefan Meetschen
Liberec Town Hall in the Czech Republic
Rückblick auf eine Kindheit voller Ideologien: Böhmische Notizen aus dem Nachlass von Barbara König.
16.04.2020, 09  Uhr
Christoph Böhr
Immanuel Kant, deutscher Philosoph
Wie Kant durch die Einschränkung der Vernunft den Platz für den Glauben sicherte. Eine neue Analyse setzt Maßstäbe.
30.01.2020, 13  Uhr
Christoph Böhr
Zusammenhang zwischen Erkenntnis- und Sittenlehre
Über den Zusammenhang zwischen Erkenntnis- und Sittenlehre: eine Hommage an Harald Schöndorf.
17.11.2019, 15  Uhr
Christoph Böhr
Wells Cathedral inside, Nave HDR
Gedanken zu einer posthum erschienenen Vorlesung des Religionsphilosophen Richard Schaeffler.
14.09.2019, 15  Uhr
Christoph Böhr
"Die Schule des Aristoteles" von Gustav Adolph Spangenberg, um 1885.
Für Rocco Buttiglione gibt es objektive Erkenntnis, der Einzelne gelangt jedoch nie zu ihrer Gesamtschau.
01.09.2019, 08  Uhr
Günther Rüther
Mehr laden