MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Alexander Schmorell

Vor hundert Jahren kam die Widerstandskämpferin Sophie Scholl zur Welt. Heute wird sie als Nationalheilige verehrt; Die katholischen Wurzeln der Aktivistin werden dabei meist verschwiegen.
09.05.2021, 09 Uhr
Jakob Knab
Zur Rezeption der „Weißen Rose“: Die Studentengruppe genoss bald nach dem Krieg eine Anerkennung, die anderen Widerstandsgruppen erst später zuteil wurde. Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl.
09.05.2021, 11 Uhr
José García
Thomas Mertz' Monographie stellt das Wirken von Christoph Probst in den Kontext großer Theologen.
28.07.2020, 15 Uhr
José García
Nachfolge durch Gebet, Arbeit und Fasten: Ein Besuch im einzigen russisch-orthodoxen Frauenkloster Deutschlands.
07.01.2020, 12 Uhr
Barbara Wenz
Hans Scholl
Zum 100. Geburtstag des Widerstandskämpfers Hans Scholl. Von Alexander Lohner
19.09.2018, 13  Uhr
ARD zeigt "Sophie Scholl - Die letzten Tage"
Fühlte sich zur Gestaltung der Geschichte verpflichtet: Eine Biografie über Hans Scholl zeigt seinen Weg in den politischen Widerstand. Von Annalia Machuy
07.03.2018, 11  Uhr
Willi Graf
Am 2. Januar 1918 wurde Willi Graf geboren. Hundert Jahre später wird eine Seligsprechung des Widerstandskämpfers der „Weißen Rose“ geprüft.
29.12.2017, 13  Uhr
Ausstellung über Widerstand im Nationalsozialismus
Mit der Zeitschrift „Hochland“ hatte der Publizist Carl Muth früh eine katholische Plattform für den Dialog mit den Geistern der Moderne geschaffen.
24.11.2017, 13  Uhr