MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Gebetshaus Augsburg

Das Gebetshaus Augsburg ist eine Gebets- und Lobpreisgemeinschaft, die im Jahr 2005 unter anderem von Johannes Hartl gegründet wurde. Sie setzt sich für die Erneuerung der Kirche und Evangelisierung ein. 

Artikel zu Gebetshaus Augsburg

Meuser sieht im Angriff des liberalen Theologen Thomas Halagan auf Hartl einen Vernichtungswillen gegenüber allen geistlichen Bewegungen.
17.05.2024, 10 Uhr
Meldung
Das tägliche Abendgebet mit Kindern ist nicht immer harmonisch. Doch die Psalmen haben unser Gebetsleben in der Familie revolutioniert.
25.02.2024, 09 Uhr
Marie-Sophie Maasburg
Im Mittelpunkt der MEHR-Konferenz steht grundsätzlich nicht die Kirche, sondern der Glaube an Gott
Vier MEHR-Teilnehmer erzählen, warum sie die Glaubenskonferenz besuchen - und was sie davon mitnehmen.
05.01.2024, 07  Uhr
MEHR2024: Moderatoren Sebastian Lohmer und Beke Rieken
Lobpreis, Gebet und Vorträge. In Augsburg versammeln sich von Donnerstag bis Sonntag 11.000 Teilnehmer unter dem Motto "God is here". Update: Jetzt mit Bilderserie.
05.01.2024, 06  Uhr
Meldung
Entmutigung
Entmutigung wird nicht durch Denken überwunden. Johannes Hartl schreibt für seine eigene und ihre nächste Phase der Entmutigung: Es geht weiter.
09.06.2023, 05  Uhr
Johannes Hartl
Lobpreiskonzert auf der weniger-Konferenz
Moderne geistliche Musik wird auf Youtube hunderttausendfach geklickt. Über Glauben und Musik hat die Gebetshaus-Lobpreissängerin Veronika Lohmer mit der ...
21.02.2023, 16  Uhr
Vorabmeldung
Family Homes
Wie weit christliche Gastfreundschaft zu gehen bereit ist, zeigt die junge Organisation „FamilyHomes“ aus Süddeutschland.
18.09.2022, 17  Uhr
Franziska Harter
Mehr laden