MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Assad-Regime

Was in Syrien seit 2011 untergeht, ist für europäische Christen nichts Fremdes, sondern eine Wiege der eigenen Zivilisation.
12.01.2024, 07 Uhr
Stephan Baier
Ein Gespräch mit dem maronitischen Bischof Hanna Rahm  von Baalbek-Deir El Ahmar im Libanon über die Not der Menschen in der Krise und das Engagement der Kirche. 
15.10.2023, 15 Uhr
Michaela Koller
In Syrien schweigen die Waffen, aber das Leiden geht weiter. Neben Hunger und medizinischer Unterversorgung verhindert vor allem die internationale Isolation den Wiederaufbau.
06.10.2023, 07 Uhr
Carsten Beck
Bashar al-Assad, Präsident von Syrien
Assad an einem Tisch mit der UN zu sehen, verlangt einiges ab, meint die Vorsitzende der Hilfsorganisation Zeltschule e.V. in einem Gastbeitrag.
08.04.2023, 13  Uhr
Jacqueline Flory
Türkei greift kurdische Stellungen in Nordsyrien und Nordirak an
Ankara nutzt den Terrorakt von Istanbul, um eine Etablierung kurdischer Autonomie in der Nachbarschaft zu sabotieren.
22.11.2022, 11  Uhr
Stephan Baier
Gesamtansicht des beschädigten Hauses, in dem der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), getötet wurde.
Christen, die nach dem Krieg in Syrien geblieben sind, müssen sich nun mit dem Assad-Regime arrangieren
06.03.2022, 09  Uhr
Otmar Oehring
Abschiebungen straffälliger Asylbewerber
Ja, meint der bayerische Innenminister Joachim Herrmann. Denn Der Staat habe eine Schutzpflicht gegenüber den Bürgern.
19.12.2019, 15  Uhr
Joachim Herrmann Luise Amtsberg
Die Flaggen von Palästina und Syrien
Leider fast undifferenzierbar: politische Färbungen im Nahen Osten.
27.11.2019, 12  Uhr
Annalia Machuy
Mehr laden