Logo Johann Wilhelm Naumann Stiftung Die aktuelle Ausgabe

Die Bischöfe im Ad- Limina- Stresstest

Kurz vor der Reise nach Rom. Deutsche Bischöfe sind auf dem synodalen Weg falsch abgebogen. Eine Spaltung droht. Was Sie sonst noch in der Tagespost lesen.
Aktuelles Titelbild vom 10.11.2022
Foto: Adobe Stock / kna | Kurz vor dem Ad Limina Besuch der deutschen Bischöfe in Rom stellen sich Fragen. Titelbild der aktuellen Ausgabe der Tagespost.

Die deutschen Bischöfe reisen nach Rom. Vor der Reise hat die Initiative "Neuer Anfang" die Texte des Synodalen Weges aufbereitet und aussagekräftige Zitate ausgewählt. Die Tagespost veröffentlicht die Texte in einer Beilage. Sie haben es in sich. Auch in Frankreich steckt der Episkopat in der Klemme. Ein weiterer Bischof ist als Täter von sexuellem Missbrauch bekannt geworden. Dies uns anderes mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Tagespost. Wahlen in den USA und der Transhumanismus kommen vor. Wie kommunizieren wir eigentlich. Ein Essay geht dem nach. 

Lesen Sie auch:

Neue Ausgabe im Video

Wieder ist Mittwoch und wieder ist es geschafft. Nach dem Endspurt beim Bauen der Seiten, der Auswahl von Bildern und den letzten Korrekturen in den Texten sind die Druckmaschinen jetzt gelaufen. Die neue Ausgabe der Tagespost kann sich auf den Weg zu ihren Lesern machen. Wenn die Post sorgfältig arbeitet, wird die Zeitung morgen bei den Abonnenten sein. Wenn Sie die Tagespost noch nicht abonniert haben, können Sie hier drei Ausgaben kostenlos bekommen. Zuerst hören Sie hier, was Sie morgen lesen können. 

Hören Sie hier schon heute, was Sie morgen lesen können. Unser Chefredakteur Guido Horst stellt die aktuelle Ausgabe im Video vor:

 

Die Printausgabe der Tagespost vervollständigt aktuelle Nachrichten auf die-tagespost.de mit Hintergründen und Analysen.

Themen & Autoren
Redaktion Bischof Die Tagespost Guido Horst Initiative Neuer Anfang Sexueller Missbrauch Wahlen in den USA

Weitere Artikel

Ukraine und Gaza beherrschen die Panels auf der Münchener Sicherheitskonferenz. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj fordert den Westen zu weiterer Unterstützung auf.
18.02.2024, 10 Uhr
Roger Töpelmann
Das Bistum Aachen hat die Namen verstorbener Missbrauchstäter und Beschuldigter veröffentlicht. Der Sinn dieser Aktion bleibt nebulös.
28.10.2023, 17 Uhr
Regina Einig
„Heute geht es um die grundsätzlichen Fragen des Lebens“ – Ein Gespräch über 75 Jahre „Tagespost“ mit Chefredakteur Guido Horst.
08.09.2023, 16 Uhr
Martin Müller

Kirche

Die Genderideologie lösche die Unterschiede zwischen Mann und Frau und damit die Menschheit aus, so Papst Franziskus.
01.03.2024, 16 Uhr
Meldung